Die aktuellen Programme der Hochschulfrauenbeauftragten umfassen Angebote für Schülerinnen, für Studentinnen sowie für Nachwuchswissenschaftlerinnen. Insbesondere in den sog. MINT-Fächern ist der Anteil von Mädchen/Frauen verhältnismäßig gering. Deshalb sensibilisieren wir bereits Schülerinnen für technische Fächer und unterstützen besonders Studentinnen in MINT- Studiengängen. Darüber hinaus beraten und unterstützen wir Studentinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen fächerübergreifend auf ihrem Karriereweg und sind Ansprechpartner für Professorinnen.

Kontakt

Name Kontakt
Lydia Krämer Lydia Krämer
Birgit Schulte Birgit Schulte
M.A.