Ziele des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Gemeinsame Zielsetzung der Hochschulleitung und des Personalrats ist es, das Gesundheitsbewusstsein des Personals zu fördern und das Wohlbefinden und die Zufriedenheit am Arbeitsplatz zu steigern. In einer Vereinbarung zwischen der Hochschulleitung und dem Personalrat wurden folgende Ziele des Betrieblichen Gesundheitsmanagements definiert:

  • Entwicklung und Förderung von Maßnahmen zur nachhaltigen Verbesserung der Gesundheit
  • Entwicklung der Organisationsstrukturen zur Verminderung gesundheitlicher Belastungen
  • Steigerung der Attraktivität als Arbeitgeber
  • Förderung des Betriebsklimas
  • Turnusmäßige Situationsanalyse des Gesundheitsstandes der Beschäftigten