Still- und Wickelräume sowie Sanitätsräume mit Liegemöglichkeit an der Technischen Hochschule Nürnberg

An der Technischen Hochschule Nürnberg stehen Schwangeren und Stillenden sowie Eltern mit ihren Kindern verschiedene Räume zur Verfügung. Es gibt mehrere Still- und Wickelräume, die mit Wickeltischen, Sitzmöglichkeiten und/oder Liegen ausgestattet sind. Außerdem können alle Sanitätsräume, die immer über Liegemöglichkeit verfügen, von Schwangeren als Ruheräume genutzt werden.

Durch die Bereitstellung dieser Räume soll sichergestellt werden, dass sich Mitarbeiterinnen und Studentinnen während der Schwangerschaft ausruhen und ihr Kind - abseits vom Trubel an der Hochschule - in Ruhe stillen, wickeln und schlafen legen können. Selbstverständlich dürfen auch Väter mit ihrem Kind diese Räume nutzen.

Still- und Wickelräume

BL.011 (Bahnhofstraße 87) -> barrierefrei

KT.310 (Wassertorstraße 1) -> barrierefrei

KA.042 (Keßlerplatz 12) -> barrierefrei

KM.U27 (Mensateria, Wollentorstraße 4. Hier ist keine Sitzmöglichkeit vorhanden, jedoch ein Wickeltisch. Der Schlüssel ist bei den Mitarbeitenden der Mensateria ausleihbar) -> barrierefrei

Sanitätsräume mit Liegemöglichkeit für Schwangere

BB.009 (Bahnhofstraße 90) -> barrierefrei

HQ.U10 (Hohfederstraße 40) -> nicht barrierefrei

WE.003 (Wassertorstraße 10) -> barrierefrei

SC.U103 (Innere Cramer-Klett-Straße 4-8) -> barrierefrei

Eltern-Kind-Lernzimmer

WF.104 (Wassertorstraße 8) -> barrierefrei

Die Ausstattung besteht aus einer kindgerechten Spielecke und Tischen für studierende Eltern. Der Raum kann von Studierenden mit Kind zum Lernen, Lesen oder Arbeiten genutzt werden, während für die Kinder Spielzeug bereitsteht.

Kostenloses Essen in der Mensa

Für Kinder (bis zu einem Alter von 10 Jahren) von Studierenden ist die Mahlzeit in der Mensa in Begleitung des studierenden Elternteils nach Beantragung einer Kindertellerkarte kostenlos. Kinderhochstühle stehen bereit.