Der systematische Download von Artikeln, Kapiteln oder Suchergebnissen, insbesondere durch Robots, ist untersagt. Die Inhalte dürfen nur zum persönlichen Gebrauch und zu Lehr- und Forschungszwecken ausgedruckt oder abgespeichert werden. Bitte beachten Sie auch immer die Copyright-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen der Anbieter, die Sie auf den jeweiligen Verlagsseiten finden.

Um Zugriff auf die im pdf-Format angebotenen Volltexte zu erhalten, ist es notwendig, den Acrobat Reader auf dem lokalen Rechner zu installieren.

Volltexte, die im ps-Format (Postscript) angezeigt werden, können mit Ghostscript und GSview gelesen werden. Auch hier ist die lokale Installation notwendig.


Testzugang - New York Times (bis Ende Juli 2019)

 

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte der New York Times.

Auch zugänglich: New York Times inEducation:

http://nytimesineducation.com/  

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.

 

 


ABI-Technik

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte.

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.



ACM - Association for Computing Machinery

Durch einen deutschlandweit geschlossenen Konsortialvertrag (Hebis-Konsortium) können z. Zt. ueber 100 elektronische Zeitschriften der Association for Computing Machinery in der Volltext-Version von allen Angehörigen der TH Nürnberg genutzt werden.
Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Zugangsinformationen finden Sie hier.


AIP Journals

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der deutschlandweite Zugriff auf die Zeitschriften wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek in Hannover organisiert.

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus - finden Sie hier

Eine Liste der online im Volltext zugänglichen AIP-Titel in der EZB finden Sie hier.


American Chemical Society (ACS)

Auf ca. 40 konsortial lizenzierte ACS-Zeitschriften und das Journal of Chemical Education kann im gesamten Hochschulnetz zugegriffen werden.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


American Chemical Society (ACS) Archives 1879-1995


Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der deutschlandweite Zugriff auf die Zeitschriften wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek in Hannover organisiert.

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus - finden Sie hier. 


Annual Reviews Online


Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der deutschlandweite Zugriff auf die Annual Reviews wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Frankfurt a. M. organisiert.

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus - finden Sie hier


APS Digital Backfile Archive (TIB - Portal)

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der deutschlandweite Zugriff auf APS wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB) organisiert.

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus - finden Sie hier.


TIB-Hannover-Logo DFG-Logo 


atp Magazin

Zugang über Datenbank scifo.de

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte.

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


De Architect

Angehörige der  TH Nürnberg haben kostenlosen Zugang zu De Architect online.

Sprache ist überwiegend niederländisch, die Suche ist am besten im Achiv (archief) möglich.

Für die Lektüre der gesamten Ausgaben benötigt man ein Login: Gebruikersnaam und Wachtwoord.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die Informationsplätze der Zentralbibliothek oder Teilbibliothek. Die Bibliothek darf ihnen das Login, nach der Vorgabe des Verlages, nicht weitergeben.


Automobiltechnische Zeitschrift - ATZ, Motortechnische Zeitschrift - MTZ

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronische Volltextversion der Zeitschrift Automobiltechnische Zeitschrift - atz.

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.  

Ausführlichere Informationen zum Zugang
- eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Bauen mit Holz

Wenn Sie in der Zeitschrift "Bauen mit Holz" recherchieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Servicetheken in der Zentralbibliothek oder in der Teilbibliothek.

Ein Herausgeben des Passwortes ist der Bibliothek aufgrund von Vorgaben des Verlages leider nicht gestattet.


Bayerischer Staatsanzeiger (Bayerische Staatszeitung)

Der Bayerische Staatsanzeiger (Bayerische Staatszeitung) ist nur für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Professorinnen und Professoren der Technische Hochschule Nürnberg verfügbar. Den Benutzernamen und das Passwort, um die Volltexte aufrufen zu können, erfahren Sie unter folgendem Link:

http://my.ohm-hochschule.de/content/dav/ohm/Gelenkte_Doks/ZE/Bib/Bib_0070_HR_Ohm-Verwaltungsbibliothek.pdf

Bitte beachten: Es ist nur ein gleichzeitiger Zugang möglich!


BBK - Buchführung, Bilanzierung, Kostenrechnung; Erben und Vermögen; Internationales Steuer- und Wirtschaftsrecht

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte der 3 Fachzeitschriften. Bitte klicken Sie auf den nwb-Seiten "=> alle Zeitschriften" an.

Ein alternativer Zugang innerhalb des Hochschulnetzes ist hier zu finden.

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Beck online

Im Rahmen eines Konsortiums unter Federführung des Hochschulbibliothekszentrums Köln (HBZ) besteht im Rechnernetz der TH Nürnberg campusweit Zugang zu den freigeschalteten Heften einer Vielzahl von Zeitschriften Bitte beachten Sie dabei, dass oftmals nur ein Teil der Zeitschrifteninhalte online verfügbar ist! Entnehmen Sie den aktuell online verfügbaren Bestand bitte direkt der Datenbank Beck-Online.

Die Zeitschrift Das Jugendamt ist über die Beck-/Nomos-Datenbank KiJUP abonniert
Der Verlag regelt den Zugang durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.  Von zu Hause aus ist die Nutzung der Angebote von Beck-Online seit März 2017 nach einmaliger Registrierung für alle Angehörigen der TH Nürnberg nun ebenfalls möglich. Bitte beachten Sie die Informationen des Verlages dazu, siehe auch unser Datenbankinfosystem DBIS.



Bibliomed - Bibliomanager

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte.

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.

 

Auf der Seite: www.bibliomedmanager.de:

Dann "Anmeldung als Institutsbenutzer".

Ganz oben stehen unter "Zeitschriften" die drei Titel zur Verfügung.

Beim Firefox ist die Anzeige lesbarer als beim Internet Explorer.

Es gibt auch noch eine Anzeige-Funktion über "Fachartikel", dann kann man den Artikel auch ausdrucken.

 

Lesbar sind:

 



Führen und Wirtschaften im Krankenhaus



Gesundheitswirtschaft



Pflege- und Krankenhausrecht


Bibliotheksdienst

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte.

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.

Betriebs-Berater (via JURIS) und andere Juris-Zeitschriften

Zu den einzelnen Titeln gelangt man über >Zur Recherche >Zeitschriften auswählen.
Aus lizenzrechtlichen Gründen ist der Zugang vom heimischen Rechner nur für Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter erlaubt. Ansonsten Zugang im Hochschulnetz der TH Nürnberg.

Sie finden unter >Zeitschriften auch die anderen freigeschalteten JURIS-Zeitschriftentitel.

Ausführliche Informationen zur Datenbank JURIS finden Sie im Datenbank-Infosystem DBIS.


BioOne Online Journals Archiv / Nationallizenz

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Der deutschlandweite Zugriff auf BioOne wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und durch die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a. M. organisiert.


Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus - finden Sie hier. 


B.I.T. online

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte.

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Brill Journal Archiv Online (-2009) / Nationallizenz

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Der Zugang auf das Zeitschriftenangebot Brill wird im Rahmen eines Nationalkonsortiums mit finanzieller Untersttzung der Deutschen Forschunsgemeinschaft (DFG) bereitgestellt und durch die Bayerische Staatsbibliothek organisiert. Die Archivjahrgänge stehen im Rahmen einer DFG-geförderten Nationallizenz zur Verfügung. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus - finden Sie hier.

Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter http://www.nationallizenzen.de/anmeldung/privatpersonen für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht. 


Capital

Wenn Sie in "Capital" online recherchieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Informations-Plätze in der Zentralbibliothek oder in der Teilbibliothek.

Ein Herausgeben des Passwortes ist der Bibliothek, aufgrund von Vorgaben des Verlages, leider nicht gestattet.


ChemBioEng Reviews

Zugang über Wiley Online Library.

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte.

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


CIO: IT-Strategie für Manager

IT-Strategie für Manager
Im Hochschulnetz für Angehörige der Technischen Hochschule Nürnberg zugänglich. Bitte wenden Sie sich an die Servicetheke in der Zentralbibliothek bzw. Teilbibliothek zu unseren Servicezeiten. Das Login darf an TH-Angehörige herausgegeben werden!

Der Zugang erfolgt mit Login und Passwort. Über den Untermenüpunkt "Premium Downloads" sind die einzelnen Hefte online lesbar und herunterladbar.


Columbia International Affairs CIAO / Nationallizenz

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Der deutschlandweite Zugriff auf das Columbia International Affairs CIAO wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Frankfurt organisiert.


Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus - finden Sie hier


DBZ online: Deutsche Bauzeitschrift

Wenn Sie in der Deutschen Bauzeitschrift online recherchieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Informations-Plätze in der Zentralbibliothek oder in der Teilbibliothek.

Sie müssen sich vor dem eigentlichen Zugang zur DBZ bei BauNetz persönlich anmelden.

Das Login und Passwort dürfen wir Ihnen aufgrund von Vorgaben des Verlages nicht weitergeben.


Diskurs Kindheits- und Jugendforschung

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte.

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse.

Bitte klicken Sie dabei nicht auf das durch ein Schloss gekennzeichnete pdf-Symbol, sondern zunächst auf den Aufsatztitel und danach erst auf das pdf-Symbol (auch wenn es mit einem Schloss gekennzeichnet ist).

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Duncker & Humblot

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronische Volltextversion.

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.

  • Freigeschaltete Titel:  "Sozialer Fortschritt"

duz Karriere Letter und duz Deutsche Universitätszeitung (DUZ Magazin)

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte.

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.

Bitte beachten Sie, dass aus lizenzrechtlichen Gründen nicht alle Abbildungen online aufrufbar sind. Dazu nutzen Sie bitte das gedruckte Exemplar in der Zentralbibliothek. Die neuesten Ausgaben sind nur als "Flipbook" aufrufbar, ältere können auch als pdf-Dokumente heruntergeladen werden!


Ebsco: Academic Search Elite

Ca. 2000 ganz überwiegend englischsprachige Online Zeitschriften aller Fachgebiete im Hochschulnetz frei. Unter Ebsco steht ein Überblick zur Verfügung, direkt unter Academic Search Elite ist auch Recherche in der Datenbank möglich. 


Ebsco: Business Source Elite

Ca. 1100 ganz überwiegend englischsprachige wirtschaftswissenschaftliche Online Zeitschriften im Hochschulnetz frei.  Unter Ebsco  steht ein Überblick zur Verfügung, direkt unter Business Source Elite ist auch Recherche in der Datenbank möglich. 


The Economist: Historical Archive 1843 - 2006 (ca.)

Der deutschlandweite Zugriff auf das Economist Historical Archive wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG ermöglicht und durch die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen organisiert. Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter http://www.nationallizenzen.de/anmeldung/privatpersonen persönlich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht. Der Zugang zu den darin enthaltenen Zeitschriften ist im Netz Ihrer Einrichtung freigeschaltet. Bei Zugriffsproblemen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter Ihrer Bibliothek / Einrichtung. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de 


Ecos: die Welt auf Spanisch

Wenn Sie in ECOS online recherchieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Informations-Plätze in der Zentralbibliothek oder in der Teilbibliothek.

Ein Herausgeben des Passwortes ist der Bibliothek aufgrund von Vorgaben des Verlages leider nicht gestattet. 


Écoute

Wenn Sie in Écoute online recherchieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Informations-Plätze in der Zentralbibliothek oder in der Teilbibliothek.

Ein Herausgeben des Passwortes ist der Bibliothek aufgrund von Vorgaben des Verlages leider nicht gestattet. 


Eisenbahntechnische Rundschau

Wenn Sie in der Eisenbahntechnischen Rundschau online recherchieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Informations-Plätze in der Zentralbibliothek oder in der Teilbibliothek.

Ein Herausgeben des Passwortes ist der Bibliothek aufgrund von Vorgaben des Verlages leider nicht gestattet. 


EIU Country Reports Archive 1996 - 2011

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der deutschlandweite Zugriff auf das EIU Country Reports Archive wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die ZBW - Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften organisiert.

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der Technischen Hochschule Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus möglich.


El Croquis

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte.

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Elektorlabs Magazin (voher: Elektor)

Wenn Sie in der Zeitschrift "Elektor" recherchieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Servicetheken in der Zentralbibliothek oder in der Teilbibliothek.

Ein Herausgeben des Passwortes ist der Bibliothek aufgrund von Vorgaben des Verlages leider nicht gestattet.


Elsevier - Kauflizenz einzeln

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltextversionen einzeln gekaufter Zeitschriftentitel von Elsevier.

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Elsevier-Konsortium Naturwissenschaften und Technik

Der Zugriff auf den Inhalt der Jahrgänge ab 2018 ist im Moment leider nicht möglich! Die Lizenzierungsverhandlungen im "Projekt DEAL" (Bundesweite Lizenzierung von Angeboten großer Wissenschaftsverlage) mit Elsevier sind noch zu keinem Abschluss gekommen.

Durch einen bayernweit geschlossenen Konsortialvertrag können zurzeit ca 650 elektronische Zeitschriften nur der Fachrichtungen Technik, Naturwissenschaften, Architektur und Design des Elsevier-Verlages (inklusive Academic Press) ab Erscheinungsjahr 1995 in der Volltext-Version von allen Angehörigen der Technischen Hochschule Nürnberg genutzt werden.
Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der Technischen Hochschule Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus möglich.
Die Recherche nach Titeln von bei Elsevier erschienenen Zeitschriftenaufsätzen via ScienceDirect und andere Sucheinstiege sind möglich. 


Elsevier Journal Backfiles on ScienceDirect 1907-2002

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der deutschlandweite Zugriff auf die Elsevier Journal Backfiles on ScienceDirect wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a. M. organisiert.

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus möglich.

Die Recherche nach Titeln von bei Elsevier erschienenen Zeitschriftenaufsätzen via ScienceDirect und andere Sucheinstiege sind möglich. 


Emerald - 2016 / Nationallizenz

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der deutschlandweite Zugriff auf die Zeitschriften des Emerald-Verlages (zugänglich ist das Archiv - 2016) wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die USB Köln und das Informationszentrum Sozialwissenschaften in Köln organisiert.

Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz oder eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht. E-Mail-Adresse für Rückfragen: nationallizenzen@zbw.eu



Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der Technischen Hochschule Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus möglich.

Die Recherche nach Titeln von bei Emerald erschienenen Zeitschriftenaufsätzen ist möglich. 


EMS Journals Archive (1999 - 2010)

Der deutschlandweite Zugriff auf die Journals der European Mathematical Society wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen organisiert.

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus - finden Sie hier.


Zeitschriften des Erich-Schmidt-Verlages

Folgende 4 Online-Zeitschriften des Erich-Schmidt-Verlages sind seit 1.1.2010 im Hochschulnetz freigeschaltet, geregelt durch die Überprüfung der IP-Adressen.

Die Krankenversicherung 12 0301-4835

sicher ist sicher - Arbeitsschutz aktuell 12 1613-1223

Zeitschrift für Corporate Governance (ZCG) 6 1862-8702

Verkehr und Technik (V + T) 12 0340-4536


Ethics

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte.

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


European Journal of Social Work

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltextversionen der Zeitschrift European Journal of Social Work . Das Abo endete 12/2014, daher ist der Zugang zum Archiv auch lediglich bis dorthin möglich.

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.  

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


EW: Magazin für die Energiewirtschaft

EW: Magazin für die Energiewirtschaft

Wenn Sie in der "EW" online recherchieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Informationsplätze der Zentral- oder Teilbibliothek zu den gültigen Servicezeiten.

Ein Herausgeben des Passwortes ist aufgrund von Verlagsvorgaben leider nicht gestattet!


Familiendynamik

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronische Volltextversion.

Der Vertrag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners.
Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Family Science

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte.

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


FID-Nationallizenz

Der deutschlandweite Zugriff auf die 13 Zeitschriften wird im Rahmen des Förderprogramms "Fachinformationsdienste für die Wissenschaft" mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) bereitgestellt und durch den Fachinformationsdienst Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung organisiert. Weitere Informationen unter www.nationallizenzen.de 


Forum Erwachsenenbildung

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronische Volltextversion der Zeitschrift Forum Erwachsenenbildung..

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.  

Ausführlichere Informationen zum Zugang
- eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Funk-Korrespondenz/Medienkorrespondenz

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte.

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Walter de Gruyter Online-Zeitschriften (Nationallizenz)

Walter de Gruyter Online-Zeitschriften


Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der Online-Zugriff auf das Zeitschriftenangebot von Walter de Gruyter wird im Rahmen eines Nationalkonsortiums mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) bereitgestellt und durch die Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen organisiert. Die Archivjahrgänge stehen im Rahmen einer DFG-geförderten Nationallizenz zur Verfügung.

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der Technischen Hochschule Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus - finden Sie hier


de Gruyter

Automatisierungstechnik - at
Deutsche Zeitschrift für Philosophie
Information Technology - it
Forschungsjournal Soziale Bewegungen
Technisches Messen
Zeitschrift für Soziologie



Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltextversionen dieser Zeitschriften.

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.  

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus.


Zeitschriften des Hanser Verlages


Die  Hanser-Zeitschriften "HTM Journal of Heat Treatment and Materials", "Practical Metallography" und "Materials Testing", "ZwF", "Kunststoffe" und "Werkstatt und Betrieb" sind, gesteuert über die IP-Adresse, im Hochschulnetz der TH Nürnberg zugänglich.


Haufe

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte.

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse. "Personalmagazin" ist freigeschaltet.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Hogrefe & Huber

Durch einen deutschlandweit geschlossenen Konsortialvertrag können seit Januar 2007 38 elektronische Zeitschriften in der Volltext-Version von allen Angehörigen der Technischen Hochschule Nürnberg genutzt werden.
Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der Technischen Hochschule Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus möglich.

Die Recherche nach Aufsatztiteln und andere Sucheinstiege sind möglich.
Eine Liste aller Hogrefe- & Huber-Titel in der EZB finden Sie hier.

Der Vertrag endet zum 12.2014. Fortsetzung ist eine DFG-geförderte Allianz-Lizenz seit 01.2015. Es besteht also weiterhin Zugang zu den E-Journals! 


IEEE/IEE-Fachhochschul-Konsortium

Durch einen deutschlandweit geschlossenen Konsortialvertrag können seit Januar 2007 über 400 elektronische Zeitschriften des IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineers) und der IEE (Institution of Electrical Engineers) in der Volltext-Version von allen Angehörigen der Technischen Hochschule Nürnberg genutzt werden.
Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der Technischen Hochschule Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus möglich.

Die Recherche nach Aufsatztiteln und andere Sucheinstiege sind möglich.
Eine Liste aller IEE/IEEE-Titel in der EZB finden Sie hier.
Bitte melden Sie sich nach erfolgter Nutzung über den Logout-Knopf ganz oben wieder ab, da nur ein gleichzeitiger Zugriff für alle zur Verfügung steht. 


Informa Healthcare Digital Archive 1896-2009

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Der Zugang auf das Zeitschriftenangebot von Informa Healthcare wird im Rahmen eines Nationalkonsortiums mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Forschunsgemeinschaft (DFG) und durch die Deutsche Zentralbibliothek für Medizin ermöglicht. Die Archivjahrgänge stehen im Rahmen einer DFG-geförderten Nationallizenz zur Verfügung. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der Technischen Hochschule Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus - finden Sie hier.
Deutsche Zentralbibliothek für Medizin-Logo DFG-Logo 


International Journal for Research on Extended Education (IJREE)

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltextversionen der Zeitschrift International Journal for Research on Extended Education.  

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


IOP Journals

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der deutschlandweite Zugriff auf die Zeitschriften wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek (TIB) Hannover organisiert.

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der Technischen Hochschule Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus - finden Sie hier


Crystallography Journals Online / IUCR Backfile Archive 1948-2001

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der deutschlandweite Zugriff auf IUCR Backfile Archive wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch Technische Informationsbibliothek Hannover organisiert.

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der Technischen Hochschule Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus möglich.


Journal of chemical education

Der Zugang ist im Campusnetz für Hochschulangehörige möglich, gesteuert durch Überprüfung der IP-Adresse. (Seit 2015 über ACS zugänglich)


Journal of tribology

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltextversionen ab Jahrgang 2000 des Journal of Tribology.

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.  

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Journal of strategic contracting and negotiation (Sage)

Angehörige der Technischen Hochschule Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronische Volltextversion der Zeitschrift.

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.  

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Journalist

Wenn Sie in der Zeitschrift Journalist online recherchieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Informations-Plätze in der Zentralbibliothek oder in der Teilbibliothek.

Ein Herausgeben des Passwortes ist der Bibliothek aufgrund von Vorgaben des Verlages leider nicht gestattet.


Juventa-Verlag / Beltz-Verlag

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte der 17 Fachzeitschriften.

Neu ist, dass auch zwei Zeitschriften des Campus-Verlages genutzt werden können: Soziologie und WestEnd.

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich


KA - Korrespondenz Abwasser, Abfall

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugang zu "KA - Korrespondenz Abwasser, Abfall"
und deren Beilage "KA-Betriebs-Info".
Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse.

Um auf die Zeitschrift zu kommen, wählen Sie bitte unterhalb des Login-Fensters "Automatischer Login per IP-Freischaltung" aus.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Keramische Zeitschrift / Interceram

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die Keramische Zeitschrift und die Interceram.

Für die Lektüre der gesamten Ausgaben benötigt man ein Login.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die Informationsplätze der Zentralbibliothek oder der Teilbibliothek. Die Bibliothek darf Ihnen das Login, nach der Vorgabe des Verlages, leider nicht weitergeben.


Kluwer Law

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der deutschlandweite Zugriff auf die Zeitschriften wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Staatsbibliothek zu Berlin organisiert.

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der Technischen Hochschule Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus - finden Sie hier.
Eine Liste aller Kluwer-Law-Titel (teilweise auch nicht lizensierte Titel) in der EZB finden Sie hier. Staatsbibliothek-Berlin-Logo DFG-Logo 


Knapp-Verlag

Zeitschriften des Fritz-Knapp-Verlages (Frankfurt/Main)
Wenn Sie in den Zeitschriften "Bank + Markt", "Cards/Karten" oder "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" online recherchieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Informations-Plätze in der Zentralbibliothek oder in der Teilbibliothek.


Kunstforum international

Wenn Sie in der Zeitschrift "Kunstforum international" recherchieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Servicetheken in der Zentralbibliothek oder in der Teilbibliothek.

Ein Herausgeben des Passwortes ist der Bibliothek aufgrund von Vorgaben des Verlages leider nicht gestattet.


Liebert-Online-Archiv

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Der deutschlandweite Zugriff auf das Liebert Online Archive wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und durch die Deutsche Zentralbibliothek für Medizin ermöglicht.


Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der Technischen Hochschule Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus - finden Sie hier.

Deutsche Zentralbibliothek für Medizin-Logo DFG-Logo 


Lightweight Design

Der Zugang ist im gesamten Campusnetz möglich, gesteuert durch Überprüfung der IP-Adresse.

Die Zeitschrift ist mittlerweile bei Springer.


Linux New media AG

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronische Volltextversion der Zeitschriften:

ADMIN-Magazin, aufgegangen in IT-Administrator (neuer Verlag: Heinemann)
Linux-Magazin
LinuxUser
Ubuntu User (Jahrgänge: Heft 3/2012- Heft 2/2013, danach Erscheinen eingestellt; jetzt eigene Rubrik in "LinuxUser")
Es besteht nur ein paralleler Zugriff auf die jeweiligen Zeitschriften.

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.  

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Lippincott Williams & Wilkins 'LWW Legacy Archive' -2004 (Nationallizenz)

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der deutschlandweite Zugriff auf Lippincott Williams & Williams wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Deutsche Zentralbibliothek für Medizin organisiert.

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der Technischen Hochschule Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus möglich.
Weitere Informationen unter DBIS, dem Datenbankinformationssystem. 


Magazin für Oberflächentechnik - mo

Wenn Sie in der Zeitschrift "Magazin für Oberflächentechnik - mo" recherchieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Servicetheken in der Zentralbibliothek oder in der Teilbibliothek.

Ein Herausgeben des Passwortes ist der Bibliothek aufgrund von Vorgaben des Verlages leider nicht gestattet.


Making of the Modern World (via Thomson Gale)

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der deutschlandweite Zugriff auf Making of the Modern World (Thomson Gale) wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen organisiert.

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der Technischen Hochschule Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus - finden Sie hier.
Die Recherche nach Titeln und andere Sucheinstiege sind möglich. 


Metall

Metall / GDMB Informationsgesellschaft (früher Giesel Verlag)

Angehörige der TH Nürnberg wenden sich bitte zu den Servicezeiten an die Servicetheke der Zentral- bzw. Teilbibliothek. Es wird dann ein Login durchgeführt.
Ein Herausgeben des Logins ist aufgrund von Vorgaben des Verlages leider nicht gestattet.
Falls I-Explorer nicht funktioniert, nutzen Sie bitte einen alternativen Browser, z.B. Firefox. 


Mikado: Unternehmermagazin für Holzbau und Ausbau

Wenn Sie in der Zeitschrift "Mikado" recherchieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Servicetheken in der Zentralbibliothek oder in der Teilbibliothek.

Ein Herausgeben des Passwortes ist der Bibliothek aufgrund von Vorgaben des Verlages leider nicht gestattet.


Motortechnische Zeitschrift - MTZ

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronische Volltextversion der Zeitschrift Motortechnische Zeitschrift - MTZ.

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.  

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Nature Archives 1869 - 2009

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der deutschlandweite Zugriff wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen organisiert. Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter www.nationallizenzen.de/anmeldung/privatpersonen für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls Ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der Technischen Hochschule Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.

Eine Liste der fünf Nature-Titel in der EZB finden Sie hier


Nomos

Folgende 8 Online-Zeitschriften des NOMOS-Verlages sind seit 2013 im Hochschulnetz freigeschaltet, geregelt durch die Überprüfung der IP-Adressen.

Blätter der Wohlfahrtspflege

Kritische Justiz

Leviathan

Medien- und Kommunikationswissenschaft (MuK)

Neue Kriminalpolitik

Politische Vierteljahresschrift (PVS)

Soziale Welt

Sozialwirtschaft 


NWB (Neue Wirtschafts-Briefe)

Angehörige der Technischen Hochschule Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte.

Im Hochschulnetz der Technischen Hochschule freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse
Wenn Sie nur in der Zeitschrift NWB - Neue Wirtschaftsbriefe recherchieren möchten, nutzen Sie bitte diesen Zugang!

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


NWB: direkt

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte.

Im Hochschulnetz der Technischen Hochschule freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Objektspektrum

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte der zwei Fachzeitschriften des Sigs-Datacom-Verlages "Objektspektrum" und "Java-Spektrum".

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.





OECD - economic outlook, economic surveys, society at a glance - OECD iLibrary

Angehörige der Technischen Hochschule Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltextversionen verschiedener Publikationen der OECD.
Es besteht Zugriff auf fast alle Texte der Online-Bibliothek der OECD (Organisation for Economic Cooperation and Development), der OECD iLibrary, nutzbar im Hochschulnetz.

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der Technischen Hochschule Nürnberg möglich.  

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


OVS-Zeitschriften via JURIS

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltextversionen bestimmter Zeitschriftentitel des Otto-Schmidt-Verlages.

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglcih.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Oxford Journals

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der deutschlandweite Zugriff auf das Oxford Journals Digital Archive wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a. M. organisiert.

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der Technischen Hochschule Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus möglich.


Die Recherche nach Titeln von bei Oxford Journals erschienenen Zeitschriftenaufsätzen ist möglich. 


Periodicals Archive Online (PAO): (Nationallizenz)

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der deutschlandweite Zugriff auf Periodicals Archive Online wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a. M. organisiert.

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der Technischen Hochschule Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus möglich.


Personalwirtschaft

Wenn Sie in der "Personalwirtschaft" online recherchieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Informations-Plätze in der Zentralbibliothek oder in der Teilbibliothek.

Ein Herausgeben des Passwortes ist der Bibliothek, aufgrund von Vorgaben des Verlages, leider nicht gestattet.

Tipp: Wenn Sie in einem der Jahrgänge von 1994 bis 2001 recherchieren wollen, leihen Sie sich die CD-ROM aus, die Sie im Untergeschoss der Zentralbibliothek bei den älteren Zeitschriftenjahrgängen finden (Signatur: Z 305cd)!


PharmacoEconomics

Angehörige der Technischen Hochschule Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltextversion der Zeitschrift PharmacoEconomics in den Jahrgängen 1997 - 2013.

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.  

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von Zuhause aus möglich.


Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Angehörige der Technischen Hochschule Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltextversionen der Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie.

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.  

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


PR-Magazin

Wenn Sie im PR-Magazin online recherchieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Informations-Plätze in der Zentralbibliothek oder in der Teilbibliothek.

Ein Herausgeben des Passwortes ist der Bibliothek aufgrund von Vorgaben des Verlages leider nicht gestattet.


Psychiatry Legacy Collection, Online Journals 1844-2006

Der deutschlandweite Zugriff auf die 'Psychiatry Legacy Collection 1844-2006' wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Deutsche Zentralbibliothek für Medizin organisiert. Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich unter http://www.nationallizenzen.de/anmeldung/privatpersonen für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. über eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht. Bei Nutzung der Volltextangebote werden die Nutzungsbedingungen akzeptiert. 


Psychologie heute

Angehörige der Technischen Hochschule Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltextversionen der Psychologie heute. Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus - finden Sie hier.


Research Now / Nationallizenz, de Gruyter (ehemals Berkeley)

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der deutschlandweite Zugriff auf Berkeley Electronic Press Academic Journals wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die ZBW - Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften organisiert.

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus möglich.


RSC-Journals (Nationllizenz)

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der deutschlandweite Zugriff auf die RSC Journals wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB) organisiert.

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus möglich.


SAGE Premier Journals Online / Nationallizenz

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Der Zugang auf das Zeitschriftenangebot Sage Premier wird im Rahmen eines Nationalkonsortiums mit finanzieller Untersttzung der Deutschen Forschunsgemeinschaft (DFG) bereitgestellt und durch die Bayerische Staatsbibliothek organisiert. Die Archivjahrgänge stehen im Rahmen einer DFG-geförderten Nationallizenz zur Verfügung. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus - finden Sie hier


Science

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte der Zeitschriften:

  • Science
  • Science Signaling
  • Science Robotics

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.

Science Archive 1880 - 1996


Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Der deutschlandweite Zugriff auf das Science Classic Archiv 1880-1996 wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek (TIB) organisiert.


Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus - finden Sie hier


Sicht + Sonnenschutz

Wenn Sie in der Sicht + Sonnenschutz online recherchieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Informations-Plätze in der Zentralbibliothek oder in der Teilbibliothek.

Ein Herausgeben des Passwortes ist der Bibliothek aufgrund von Vorgaben des Verlages leider nicht gestattet.


Soziale Arbeit

Angehörige der Technischen Hochschule Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte.

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Spektrum der Wissenschaft

Über die Plattform von Spektrum der Wissenschaft hat man auf folgende Zeitschriften mit Archiv Zugriff:

Spektrum der Wissenschaft (ab 1993)
Gehirn & Geist (ab 2002)
Sterne und Weltraum (ab 2005)
spektrum.de - die Woche (ab 2004)
epoc (2004-2012, damit Erscheinen eingestellt)
Auf die Sonderhefte ist kein Zugriff möglich.

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich. 


Sponsors

Wenn Sie in "Sponsors" online recherchieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Informations-Plätze in der Zentralbibliothek oder in der Teilbibliothek.

Ein Herausgeben des Passwortes ist der Bibliothek aufgrund von Vorgaben des Verlages nicht gestattet


Springer

Durch einen 2006 erweiterten Konsortialvertrag können ueber 1000 Elektronische Zeitschriften des Springer-Verlages in der Volltext-Version von allen Angehörigen der TH Nürnberg genutzt werden.
Der Verlag regelt den Zugang durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus möglich.
Mit Hilfe der Advanced Search können Sie innerhalb aller Springer-Zeitschriften inhaltlich suchen. 

Seit Februar 2018 sind durch die Übergangsvereinbarung DEAL 2018 zusätzliche Titel online im Hochschulnetz verfügbar.


Springer Online Journal Archives 1860 - 2002

Der deutschlandweite Zugriff auf die Springer Online Journal Archives wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB) organisiert.
Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus möglich.
Die Recherche nach Titeln von bei Springer erschienenen Zeitschriftenaufsätzen via SpringerLink und andere Sucheinstiege sind möglich.


Stadionwelt Inside

Wenn Sie in der Zeitschrift "Stadionwelt Inside" recherchieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Servicetheken in der Zentralbibliothek oder in der Teilbibliothek. 

Ein Herausgeben des Passwortes ist leider nicht gestattet.


Stotax - First

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte.

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.

Folgende E-Journals sind verfügbar:

Bundessteuerblatt (BStBl)

Umsatzsteuer- und Verkehrsteuer-Recht (UVR)  

kösdi  

Steuer-Eildienst  

juris Praxisreport  

Deutsche Steuer-Zeitung (DStZ)  

Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG)  

Höchstrichterliche Finanzrechtsprechung (HFR)  

Betrieb und Personal (B+P)  

Die Steuerberatung (Stb)

Beratersicht zur Steuerrechtsprechung (BeSt) 


Straßenverkehrstechnik

Einzelplatzlizenz im Labor 1302, Labor für Verkehrswesen, KB.203. Nur dort, nicht öffentlich nutzbar!


StuB online (Steuern und Bilanzen, NWB-Verl.)

Angehörige der Technischen Hochschule Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte.

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Taylor & Francis (Einzellizenz)

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltexte.

Im Hochschulnetz der TH Nürnberg freigeschaltet. Der Verlag regelt den Zugang durch Überprüfung der IP-Adresse.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.

Folgende Zeitschriftentitel sind im Hochschulnetz lizenziert:

Production Planning & Control


Taylor & Francis 1799 - 2000 (Informaworld)

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der deutschlandweite Zugriff auf Taylor & Francis 1799 - 2000 (Informaworld) wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek (TIB) organisiert.

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus möglich.

Taylor & Francis Business Management & Economics Archive - 2000 [Nationallizenz]

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der deutschlandweite Zugriff auf Taylor & Francis Business Management & Economics Archive - 2000wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) organisiert.

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus möglich.


TGA-Fachplaner

Wenn Sie im TGA-Fachplaner online recherchieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Informations-Plätze in der Zentralbibliothek oder in der Teilbibliothek.

Ein Herausgeben des Passwortes ist der Bibliothek aufgrund von Vorgaben des Verlages leider nicht gestattet. 


Thieme - Kauflizenzen

Angehörige der Technischen Hochschule Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltextversionen der Zeitschriften Gesundheitsökonomie und Qualitätsmanagement (bis 2014), GesundheitswesenSuchttherapie und Rehabilitation.

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.  

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Thieme Zeitschriftenarchive 1980-2007

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Bundesweit sind geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Der Zugang auf das Zeitschriftenangebot Thieme wird im Rahmen eines Nationalkonsortiums mit finanzieller Untersttzung der Deutschen Forschunsgemeinschaft (DFG) bereitgestellt und durch die Deutsche Zentralbibliothek für Medizin organisiert. Die Archivjahrgänge stehen im Rahmen einer DFG-geförderten Nationallizenz zur Verfügung. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus - finden Sie hier.

Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz bzw. eine wissenschaftliche Bibliothek nicht zur Verfügung steht.


The Times Digital Archive / Nationallizenz

Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank 'The Times Digital Archive' wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermoeglicht und durch die Niedersaechsische Staats- und Universitätsbibliothek und die Staatsbibliothek zu Berlin organisiert.

Es umfasst den Zeitraum von 1785  - 1985.


Town Planning Review

Angehörige der Technischen Hochschule Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltextversionen der Town Planning Review (tpr).

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.  

Achtung: das Abo wurde Ende 2013 gekündigt, elektronischer Zugang daher nur bis 2013 gegeben.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Trans Tech Publications Archive (Scientific.net) 1984 - 2008

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Der deutschlandweite Zugriff auf das Trans Tech Publications Archive (Scientific.net) 1880-1996 wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Technische Informationsbibliothek (TIB) organisiert.


Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus - finden Sie hier.


Vahlen-Verlag (Beck)

Im Hochschulnetz besteht Zugang zu den drei Fachzeitschriftendes Vahlen-Verlages:

Controlling
Marketing
Wirtschaftswissenschaftliches Studium

Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus.


Vereinigte Fachverlage


 Es besteht Zugang zu dem Archiv bis rückwirkend 01/2014 der beiden Zeitschriften:
 f+h : Materialfluss, Warenwirtschaft und Logistik-Management (früher: Fördern und Heben) und
O+P : Ölhydraulik und Pneumatik


Vergabe-Fokus

Einzelplatzlizenz in der Finanzabteilung der Hochschule. Nur dort, nicht öffentlich nutzbar!


Vergabe-Navigator

Einzelplatzlizenz in der Finanzabteilung der Hochschule. Nur dort, nicht öffentlich nutzbar!


Wettbewerbe aktuell

Wenn Sie in Wettbewerbe aktuell online recherchieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Informations-Plätze in der Zentralbibliothek oder in der Teilbibliothek.

Ein Herausgeben des Passwortes ist der Bibliothek aufgrund von Vorgaben des Verlages leider nicht gestattet. 


2019 Wiley-Konsortium bis einschließlich 2009

Durch einen 2002 geschlossenen Konsortialvertrag können z. Zt. ca. 300 elektronische Zeitschriften des Wiley-Verlages in der Volltext-Version von allen Angehörigen der Technischen Hochschule Nürnberg genutzt werden. Es bestehen allerdings nur Archivrechte bis 2009 inklusive! Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.
Die Recherche nach Titeln von bei Wiley erschienenen Zeitschriftenaufsätzen, und andere Sucheinstiege sind möglich.

Seit 2019 sind im Rahmen des DEAL-Wiley-Vertrages zusätzliche Titel im Hochschulnetz verfügbar.


Wiley - Kauflizenz, einzeln

Angehörige der TH Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf das E-Journal
Negotiation and  Conflict Management Research

Der Zugang erfolgt über die Überprüfung der IP-Adresse.
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Wiley InterScience Backfile Collection 1832 - 2005

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen. Derzeit haben sechs Einrichtungen bundesweit geltende Lizenzvereinbarungen mit Fachgesellschaften, Verlagen und anderen Informationsanbietern abgeschlossen. Diese sechs Institutionen sind auch Ansprechpartner für die Bereitstellung der Daten. Weitere Informationen zu den Nationallizenzen finden Sie unter www.nationallizenzen.de
Der deutschlandweite Zugriff auf die Wiley InterScience Backfile Collection wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a. M. organisiert.


Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zuhause aus möglich.
Die Recherche nach Titeln von bei Wiley erschienenen Zeitschriftenaufsätzen und andere Sucheinstiege sind möglich. 


WileyBlackwell naturwissenschaftlich-technische Kollektion

Durch einen 2010 geschlossenen Konsortialvertrag können z. Zt. ca. 400 elektronische Zeitschriften des Wiley-Verlages in der Volltext-Version von allen Angehörigen der Technischen Hochschule Nürnberg genutzt werden. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich (durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners).
Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.
Die Recherche nach Titeln von bei Wiley erschienenen Zeitschriftenaufsätzen, und andere Sucheinstiege sind möglich. 


Das Wirtschaftsstudium - WISU

Für Angehörige der Technischen Hochschule Nürnberg besteht Zugang zum Online-Angebot der WISU.

Pro Kalenderhalbjahr stehen insgesamt 200 Logins zur Verfügung.

Folgen Sie bitte dem Link "Abonnentenbereich".

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung des Logins mit Passwort.

Angehörige der TH Nürnberg können das Login an den Informationsplätzen der Zentralbibliothek bzw. Teilbibliothek erfragen oder eine Mail an bib-hotline@th-nuernberg.de schicken. 







WISO Wirtschaftswissenschaften

Angehörige der Technischen Hochschule Nürnberg haben unter WISO-Net über das Hochschulnetz kostenlos Zugriff auf die Inhalte aus u.a. E-Books, Fachzeitschriften, Firmeninformationen und Presseaktikeln aus den Fachgebieten Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften, Psychologie, Recht und Technik.


Wissenschaftsrecht

Angehörige der Technischen Hochschule Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronische Volltextversion der Zeitschrift Wissenschaftsrecht.

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.  

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


WSI-Mitteilungen

Angehörige der Technischen Hochschule Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronischen Volltextversionen der WSI-Mitteilungen.

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.


Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Angehörige der Technischen Hochschule Nürnberg haben kostenlosen Zugriff auf die elektronische Volltextversion der Zeitschrift.

Der Verlag regelt den Zugriff durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die Recherche ist im gesamten Rechnernetz der TH Nürnberg möglich.  

Ausführlichere Informationen zum Zugang - eventuell auch von zu Hause aus möglich.