Dieses Projekt wird finanziell aus dem EFRE unterstützt.

Effiziente Prozessführung

Ein wichtiger Ansatz ist eine verbesserte Prozessführung beim Betrieb von Pumpenanlagen, in Verbindung mit neuartigen Steuer- und Regelalgorithmen. Vor allem bei Fluidförderanlagen mit Speichersystemen, wie etwa in kommunalen Versorgungsunternehmen, eröffnet dies ein nicht unerhebliches Einsparpotential.
Weiterlesen ...

Effiziente Automatisierung

Effiziente Steuer- und Regelalgorithmen erfordern Kennlinien und sind mit Zusatzaufwand bei der Projektierung und Inbetriebnahme verbunden. Wir entwickeln Beobachteralgorithmen zur Schätzung von Betriebspunkten und Kennlinien im laufenden Betrieb. Effektive und leicht anzuwendende Autotuning-Funktionen ermöglichen Automatisierungstechnikern ein effizienteres Projektieren und Inbetriebsetzen neuer Anlagen.

Effiziente Antriebe

Passend zur Anlage entwickeln wir ein Schema zur Auswahl derjenigen Antriebskonfiguration mit bestmöglicher Energieeffizienz. Der Antriebsumrichter identifiziert hierfür die Zustandsparameter der Anlage. Diese bilden die Basis für die zu wählende Betriebsstrategie. Das ermöglicht es, Retrofit-Lösungen für vorhandene Anlagen anzubieten und erschließt somit neue Geschäftsfelder mit datenbasierten Lösungen.