„Spannende Projekte!“ – Das ist eine häufige Antwort, wenn man Menschen fragt, was sie in Ihrem beruflichen Umfeld machen wollen. Uns geht das nicht anders. Damit Projekte aber spannend sind, braucht man immer wieder Input von außen. Diesen Input hoffen wir in Projekten geben zu können, aber auch selbst zu bekommen. Um solche Projekte zu initiierten bieten wir die folgenden zwei Möglichkeit uns über Dienstleistungsforschung mit einzubinden.

Einsatz unserer Forschungsgebiete

Wir selbst verfolgen unsere Forschungsideen. Unsere Themengebiete umfassen den Einsatz von AR/MR/VR/XR zur Evaluation von virtuellen Prototypen, Remote UX und Usability Testing für technische Geräte sowie KI-basierte Interaktions- und Schnittstellenauswertung (siehe LINK ZU EIGENE FORSCHUNG). Wenn auch Sie ein Projekt haben, welches in diese Themenfelder passt, oder falls Sie einen Bedarf an Unterstützung in diesen Bereichen haben, melden Sie sich gern bei uns. Wir suchen dann gemeinsam nach Möglichkeiten zur Kooperation.

UX- und Usability Consulting in Forschungsprojekten

Viele Forschungsprojekte entwickeln spezifische Soft- und Hardware. Doch auch wenn es sich hierbei um Forschungsprototypen handelt, sollten Themen wie User Experience und Usability nicht zu kurz kommen. Wenn beides in der gesamten Entwicklung so früh wie möglich mitgedacht wird, ist die Wahrscheinlichkeit einer Verstetigung der Prototypen über die Projektlaufzeit hinaus viel größer.

Wir sind gern Partner in Projekten mit Prototypentwicklung und stehen hier mit Rat und Tat mit unseren Kenntnissen und Erfahrungen zu UX und Usability zur Seite. Wir können entweder Teil eines Konsortiums werden oder Sie beauftragen uns als Dienstleister. Wir bieten sowohl fachlich fundierte Einschätzungen als auch methodisch kompetente Evaluationen ihrer Prototypen z.B. mit Nutzertests, um das Beste für Sie und Ihre Entwicklung herauszuholen. Fragen Sie uns gern an.