Laser World of Photonics 2019, POF-AC

Das Forschungsinstitut Polymer Optical Fiber Application Center (POF-AC) der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm war auch im Jahr 2019 auf der Weltleitmesse „LASER – World of Photonics“ vom 24.-27.06.2019 in München präsent. Auf dem Gemeinschaftsstand der bayerischen Hochschulen, organisiert von Bayern Innovativ, stellte das POF-AC aktuelle Projekte zur faseroptischen Sensorik aus. Beispiele sind mit POF und LEDs kostengünstig optisch ferngespeiste elektronische Sensoren zur Messung vielfältiger physikalischer Größen z.B. in Hochspannungsanlagen, sowie ein Demonstrator zur Vibrationsmessung mit glasfaserbasierten Faser-Bragg-Gittern in Industrieanlagen mit schwierigen Umgebungsbedingungen.

Zahlreiche bekannte Firmenpartner und viele neue Interessenten, insbesondere regionale KMUs, diskutierten mit Mitarbeitern und Leitung des POF-AC über neue Anwendungen optischer Fasern, optischer Datenübertragung, Sensorik und Messtechnik. Bedeutung und Erfolg der Messeteilnahme ergeben sich aus der Anbahnung neuer Kooperationen des Instituts mit der Industrie und anderen Forschungsinstituten.

Die Messeteilnahme des Instituts POF-AC wurde mit Mitteln aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Projektes „OHM-Netze“ unterstützt.