Polymerfasern können überall dort effektiv eingesetzt werden, wo Daten über mittlere und kurze Entfernungen übertragen werden sollen und die einfache Installation und/oder die Flexibilität der Leitung besonders wichtig sind. So wachsen z.B. die Geschwindigkeiten in den Zugangsnetzen immer weiter an. Anders als in Deutschland werden in vielen Ländern schon 100..1000 Mbit/s abgeboten. Für qualitativ hochwertige Anwendungen werden in Heimnetzen auch feste Verbindungen zur Ergänzung von WLAN und Powerline benötigt werden. Die POF ist dabei das einzige Medium, das vom Endkunden selber installiert werden kann.

Displays

Seitlich gekerbte POF strahlen Licht in eine Plexiglasplatte zur Beleuchtung ein

Beleuchtung

Vandalismussichere Beleuchtung  für Hinweisschilder

Sensorik

 

Mit diesem Trübungssensor wird die Anzahl der Spülgänge
in Waschmaschinen verringert

Drehübertrager

Zwischen gegenüberstehenden POF werden Daten berührungsfrei übertragen. 3 Möglichkeiten existieren:   in- und außerhalb der Drehachse bzw.   mit »1 Gbit/s pro Kanal oder mit vielen Kanälen

Sollektor

Spezielle Linsen konzentrieren Sonnenlicht in POF-Bündel und können es über bis zu 20 m in Räume hinein leiten. Bis zu 5ß% des einfallenden Lichtes kommen im Raum an.

*