In semesterbegleitenden Lehrveranstaltungen zur Interkulturellen Kompetenz, die in der Regel 24 Unterrichtsstunden umfassen und in denen meist auch eine Prüfungsleistung erbracht werden kann, erwerben Sie Wissen über Kommunikations- und Handlungsweisen in einem internationalen Arbeitsumfeld.  

Eine Anmeldung zum Kurs ist unbedingt notwendig, um Kursabsagen oder Überbelegungen zu vermeiden. Nichtangemeldete Teilnehmerinnen oder Teilnehmer können vom Unterricht ausgeschlossen werden.

Hier geht es zur Anmeldung.