Die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm bietet zur gezielten Vorbereitung auf die DSH-Prüfung spezielle Vorbereitungskurse auf unterschiedlichem Niveau an. Eine Teilnahme erhöht Ihre Bestehenschancen erheblich.

Unsere DSH-Vorbereitungskurse gibt es auf den Niveaustufen B1, B2 und C1. Vor Beginn jedes Kurses findet ein Einstufungstest statt. Die Teilnahme ist verpflichtend. Das Ergebnis des Einstufungstests ist bindend und legt fest, in welche Niveaustufe Sie einsteigen. Die Kurse sind jedoch so angelegt, dass ein nachträglicher Wechsel bei entsprechender sprachlicher Leistung möglich ist. Die Kurse bauen aufeinander auf. Im Folgesemester können Sie in die jeweils folgende Kursstufe vorrücken. Auf diese Weise führen wir Sie in maximal drei Semestern zur DSH-Prüfung.

Kursbeschreibung

Im DSH-Vorbereitungskurs B1 werden vorhandene Grundkenntnisse ausgebaut und vertieft. Es ist ein allgemeinsprachlich orientierter Kurs für leistungsorientierte Lernerinnen und Lerner. Er schließt mit einem Test ab, der zur Aufnahme in die nächsthöhere Stufe (Niveau B2) qualifiziert.

Vorausgesetzt werden fundierte A1 und A2-Kenntnisse gemäß GER.

Der Kurs richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die solide Kenntnisse der Stufen A1 und A2 haben oder deren Kenntnisse der Stufe B1 nicht ausreichend gefestigt sind. Er richtet sich auch an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, bei denen die Kompetenzen Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben stark im Ungleichgewicht sind.

Inhalte:

  • Einübung grundlegender grammatischer Strukturen
  • Übungen zu Lese- und Hörverständnis
  • Übungen zur Textproduktion

Im DSH-Vorbereitungskurs B2 wird das grundlegende sprachliche Wissen der Stufe B1 vertieft und systematisch ausgebaut. Methodisch-didaktisch tritt ein grundlegender Wechsel ein hin zu stärker lernerorientierten, selbstbestimmten Übungsformen. Schreiben in der Fremdsprache und Texterschließung rücken als Kernkompetenzen akademischer Sprache mehr und mehr in den Fokus. Der Kurs schließt mit einem Test ab, der zur Aufnahme in die nächsthöhere Stufe (Niveau C1) qualifiziert.

Vorausgesetzt werden fundierte B1-Kenntnisse gemäß GER.

Inhalte:

  • Einübung allgemeinsprachlicher wie studienrelevanter grammatischer Strukturen
  • Einführung in die Textarbeit zu studienrelevanten Themen (Übungen zu Lese- und Hörverständnis)
  • Einstieg in studienrelevante Techniken und Fertigkeiten (Beschreibung von einfachen Grafiken, mündliche Präsentationen etc., Anfertigung von Mitschriften etc.)
  • prozessorientiertes Schreiben

Der DSH-Vorbereitungskurs C1 setzt bereits auf sehr fortgeschrittenem Niveau ein. Er richtet sich an Neueinsteiger mit entsprechenden Vorkenntnissen bzw. ist als Fortsetzungskurs des Vorbereitungskurses B2 konzipiert. Der Kurs ist extrem leistungsorientiert und fokussiert neben studienrelevanten Arbeitstechniken vor allem die akademische Sprache. Er ist stark prüfungsorientiert. Ein zentraler Bestandteil ist die regelmäßige Simulation der Prüfungssituation anhand von Originalprüfungen der Technischen Hochschule Nürnberg. Der Kurs schließt mit der DSH-Prüfung ab.

Vorausgesetzt werden fundierte B2-Kenntnisse gemäß GER. 

Inhalt:

  • Vertiefung und Festigung studienrelevanter Grammatikthemen
  • Ergänzung um typische wissenschaftssprachliche Strukturen (DSH-Prüfungsteil 3)
  • Textarbeit anhand anspruchsvollerer, wissenschaftsbezogener Sachtexte (Hör- und Leseverstehen in Original-Prüfungslänge)
  • Themenbezogenes Wortschatztraining (Einübung von Redemitteln zu Begründung, Bewertung, Konsequenzen, Vor- und Nachteilen etc.)
  • Vertiefung und Erweiterung prüfungsrelevanter Arbeitstechniken und Fertigkeiten (Grafik, Schemata, Definitionen etc.)
  • Training zum Prüfungsteil Textproduktion

Entsprechend der Orientierung unserer Studienbewerberinnen und Studienbewerber setzen wir inhaltliche Schwerpunkte bei den Themenkreisen:

  • Wirtschaft
  • Technik
  • Umwelt
  • Arbeitswelt
  • Bildung und Hochschule
  • Medien
  • Design
  • Architektur
  • Soziale Arbeit

Die Vorbereitungskurse finden jeweils zu den folgenden Zeiten statt:

Wintersemester

Kursbeginn: Mitte Oktober
Dauer/Umfang: 20 Wochenstunden
Präsenzunterricht: Montag-Donnerstag 09.00-12.30 Uhr
webbasiertes Zusatzangebot: Freitag 09.00-13.00 Uhr - z.B. Zugang zum Deutsch-Online-Projekt der Virtuellen Hochschule Bayern

Sommersemester

Kursbeginn: Mitte März
Dauer/Umfang: 20 Wochenstunden
Präsenzunterricht: Montag-Donnerstag 09.00-12.30 Uhr
webbasiertes Zusatzangebot: Freitag 09.00-13.00 Uhr - z.B. Zugang zum Deutsch-Online-Projekt der Virtuellen Hochschule Bayern


Die aktuellen Termine finden Sie hier.
 

 

Teilnehmen können alle ausländischen Studienbewerber, die über einen gültigen Pass verfügen.

 

Achtung! Ab dem Sommersemester 2019 ist KEINE Immatrikulation für den DSH - Vorbereitungskurs mehr möglich!

 

 

Anmeldung:
Die Kursgebühr beträgt 850,- Euro pro Semester (ohne Immatrikulation)

 

Bitte zahlen Sie die Kursgebühr vor Beginn des Kurses vollständig. Eine Ratenzahlung ist nicht möglich. Vor Beginn des Kurses erhalten Sie eine Rechnung.

Stornierung:

Vor Ablauf der Stornierungsfrist:                                                                                                    Sie erhalten die bereits bezahlte Kursgebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,- Euro zurück.

Nach Ablauf der Stornierungsfrist:                                                                                                 Sie erhalten die bereits bezahlte Kursgebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,- Euro zurück.

 

 

Wenn Sie sich für den DSH - Vorbereitungskurs anmelden, können Sie folgende Zusatzleistung wahrnehmen:

  • den kostenlosen Besuch weiterer Deutschkurse aus dem studienbegleitenden Programm  des Language Centers (ausgenommen Ferienkurse). Die Auswahl erfolgt nach Beratung durch die Dozentinnen und Dozenten.