Die zentrale Einrichtung Lehr- und Kompetenzentwicklung (LeKo) ist die Bündelung und Weiterentwicklung des ehemaligen Service Lehren und Lernen und dem Blended Learning-Team. Sie besteht seit Oktober 2021 an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm.

Mit unserer Arbeit bieten wir Lehrenden, Studierenden und weiteren Akteuren der Hochschullehre die Möglichkeit zu Austausch sowie Weiterentwicklung der Lehre und überfachlichen Kompetenzen.

Wir verstehen uns als Innovationstreiber für die Hochschullehre und entwickeln im Kontext verschiedener Projekte Ideen für das zukünftige Lehren und Lernen an unserer Hochschule. Der lebendige Dialog mit allen Gruppen bildet in diesem Zusammenhang die Grundlage unseres Arbeitens. Mit der Entwicklung bedarfsspezifischer Austauschfor­mate (wie BarCamps, Workshops, Expertisezirkel) möchten wir den Akteuren in der Lehre die Möglichkeit bie­ten, die Entwicklung neuer Ange­bote aktiv mitzugestalten. Das Fundament unserer Arbeit sind dabei aktuelle Erkenntnisse der Lehr- und Lernforschung sowie Entwicklungen, die sich in unserem Leitbild „Lehren und Lernen – im Dialog sein“ der TH Nürnberg widerspiegeln.

Kontakt

Wir wollen Menschen mit Interesse am Lehren und Lernen zusammenbringen, um mit ihnen gemeinsam die Lehre an der TH Nürnberg weiterzuentwickeln. Haben Sie Interesse, Fragen oder Anregungen? Dann melden Sie sich bei uns unter: 
lekoatth-nuernbergPunktde