Grundprinzip von Mut zum Studium:

Wir begleiten dich vor und während des Studiums

Das Programm "Mut zum Studium" richtet sich an junge Menschen, die sich nicht ganz sicher sind, ob sie ein Studium schaffen können, z.B. weil sie nicht von familiären Studienerfahrungen profitieren können. Um wichtige Tipps und Rückhalt aus erster Hand zu erhalten, bieten wir dir von Beginn an den Kontakt mit einer oder einem Studentin/Studenten aus einem höheren Fachsemester als Studienbegleiter/in an. Gemeinsam werden Themen bearbeitet, die vor und während des Studiums wichtig sind. Die richtige Studienwahl ist entscheidend für den Lebenslauf und muss deshalb sorgfältig überlegt werden. Haben Sie den Mut sich dabei unterstützen zu lassen. Als Studentin/Student der TH Nürnberg können Sie dann Ihre Erfahrung später selbst an andere Programmteilnehmer/innen weitergeben.

Bausteine des Programms:

Lerne deinen Studienbegleiter kennen!          

Das Herzstück von „Mut zum Studium“ sind die sogenannten Tandempartnerschaften.In der Phase vor dem Studienbeginn können diese Tandempartnerschaften schon in Anspruch genommen werden. Du kannst bereits als Studieninteressierte bzw. Studieninteressierter im letzten Jahr, vor Aufnahme eines Studiums, an einer Hochschule begleitet werden.

 

Besuche unsere Schnuppervorlesungen!

Zum Kennenlernen verschiedener Studiengänge kannst du gemeinsam mit deinem Studienbegleiter/ deiner Studienbegleiterin „Schnupper“-Vorlesungen besuchen, welche dir einen Einblick in den Studienalltag ermöglichen.

 

Erkunde den Campus!

Mit deiner Studienbegleiterin/ deinem Studienbegleiter kannst du den Campus erkunden und die Mensa besuchen. Das Kennenlernen des Studienumfeldes kann bereits die erste Hemmschwelle zur Aufnahme eines Studiums senken.

 

Tausche dich regelmäßig mit deinem Studienbegleiter aus!           

All deine wichtigen Fragen kannst du unkompliziert und direkt an deinen Studienbegleiter/deine Studienbegleiterin stellen.

Wähle den richtigen Studiengang für dich & passe dein Studium deinem Leben an!

Neben den Tandems sieht „Mut zum Studium“ eine individuelle Beratung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor. Du kannst dich jederzeit an die Koordinatorin wenden, welche individuell auf deine jeweiligen Anfragen eingeht und gemeinsam mit dir nach Lösungen Ausschau hält. Dies kann bei der Wahl des richtigen Studiengangs sein, oder auch bei Fragen, welche während des Studiums auftauchen.

 

Nutze deine Möglichkeiten zur Studienfinanzierung!          

Des Weiteren kannst du eine individuelle Studienfinanzierungsberatung erhalten. Dabei erhältst du Auskunft zu Stipendien, Stiftungen und Förderpreisen jeglicher Art. Bitte nehme für eine Terminvereinbarung direkt Kontakt auf mit Michael Haas.

mi.haasatth-nuernbergPunktde

 

Plane deinen Berufseinstieg!     

Dazu kannst du einen Termin mit dem hochschuleigenen Career Service zur Einzelberatung vereinbaren. Schon bei der Suche nach einer Stelle für dein praktisches Studiensemester ist das hilfreich.

Hierbei kannst du verschiedene Themen bearbeiten:

  • Wie finde ich einen Praktikumsplatz?
  • Was passt zu mir?
  • Wie erstelle ich eine professionelle Bewerbungsmappe?
  • Wie bereite ich mich auf ein Vorstellungsgespräch oder ein Telefoninterview vor?

 

Zur Terminvereinbarung schreibe bitte eine Mail an bewerbungscheckatth-nuernbergPunktde . Der Career-Service setzt sich dann umgehend mit dir zur Terminvereinbarung in Verbindung.

Lerne uns und die anderen Studienpioniere kennen!         

Dazu findet bereits vor Studienstart ein Seminar statt, bei dem du uns und die anderen Programmteilnehmer/ Programmteilnehmerinnen schon vorab triffst und Fragen stellen kannst, welche dir auf dem Herzen liegen.

 

 

In Kooperation mit unserer Servicestelle Lernen, dem Schreibzentrum und dem Career Service werden dir verschiedene Seminare angeboten.

Hier einige Beispiele:

  • Lerne lernen!
  • Präsentiere dich gut!
  • Manage deine Zeit!
  • Schreibe wie ein Wissenschaftler!
  • Gestalte deine Bewerbung interessant!

Werde selbst Begleiter auf dem Weg ins Studium!    

Nach deinem ersten Jahr bei uns an der Technischen Hochschule, kannst du selbst Studienbegleiterin/Studienbegleiter werden und eine Tandempartnerschaft übernehmen. Da du selbst Programmteilnehmer/Programmteilnehmerin bei „Mut zum Studium“ bist und ein Jahr lang begleitet wurdest, hast du die besten Voraussetzungen selbst Verantwortung für einen Studienpionier/eine Studienpionierin zu übernehmen. 

 

Engagiere dich ehrenamtlich!     

Deine ehrenamtliche Tätigkeit als Studienbegleiterin/ Studienbegleiter bleibt nicht unbeachtet. Du erhältst im Anschluss ein offizielles Zertifikat von unserer Hochschule in welchem dein Engagement bestätigt und gewürdigt wird.

Besuche unsere Praxistage in den Unternehmen!

"Praxistage" - Was ist das?

Die Praxistage finden jährlich direkt vor dem Sommersemester statt. Während dieser zwei Wochen kannst du täglich ein anderes Unternehmen besuchen und praxisnah kennenlernen.

Die Angebote sind vielfältig:

  • Du kannst einer Fachkraft während des Arbeitstages über die Schulter schauen.
  • Du kannst Labore, Baustellen, Fertigungen etc. besuchen.
  • Du kannst deine Branchenkenntnisse durch Fachvorträge der Unternehmen vertiefen.
  • Du kannst im Anschluss mit Unternehmensvertretern über die Möglichkeiten deiner beruflichen Karriere ins Gespräch kommen.

 

Knüpfe Kontakte zu Firmen auf unseren hochschuleigenen Kontaktmessen!

Die größte Messe ist dabei die contactING. Die Kontaktmesse findet auf dem Campus der Technischen Hochschule Nürnberg. Die jährliche Karriere- und Recruiting-Messe bietet dir die Möglichkeit, dich über Berufsfelder der Unternehmen und Karrierechancen vor Ort zu informieren. Wertvolle Kontakte zu den zukünftigen Arbeitgebern können geknüpft und Informationen für die Planung des persönlichen Berufsweges gesammelt werden.

 


Kontakt und Beratung