Lernen & Lehre an der TH – Wie geht es weiter?

Nach gut einem Jahr im Ausnahmezustand gewinnen zunehmend Fragen an Gewicht, wie es mit der Lehre an unserer Hochschule weitergehen soll und kann. Wir vermissen die Vorteile der Präsenzlehre, freuen uns über Vorteile der digitalen Lehre, wünschen uns Kontakt mit und zwischen den Studierenden. Wir möchten die Hochschule wieder als sozialen Raum erleben, der von den Charakteristika der Fachkulturen und den Menschen vor Ort mit Leben gefüllt wird, wir möchten aber auch das Studium möglichst flexibel gestalten, um individuelle Lernwege zum Studienerfolg unabhängig vom persönlichen Hintergrund und individuellen Rahmenbedingungen zu ermöglichen. 

Es gilt nun, stabile Lösungen zu finden, um als Hochschule weiterhin eine gute Lehrqualität und zeitgemäße Lehre anbieten zu können, sodass Studierende ebenso gerne wie erfolgreich hier bei uns ihr Studium durchlaufen.

Wie stellen Sie sich die Lehre an der Hochschule in den nächsten Semestern und auch darüber hinaus vor?

 

Wir wollen mit Ihnen dieses ebenso komplexe wie wichtige Thema greifbar machen.

Im Sommersemester 2021 haben wir deshalb drei Barcamp-Termine gestaltet, um aktuelle und schwebende Themen sichtbar zu machen und Ansatzpunkte für zukünftige Veränderungen zu sammeln. Die Ergebnisse bilden nun die Grundlage für erste Projekte und neue Formate, um die Lehre an unserer Hochschule weiterzuentwickeln. Angehörige der Hochschule können die Ergebnisse der Arbeitsgruppen hier auf der FAUbox einsehen, in die eigene Lehre einfließen lassen oder gemeinsam mit Anderen an den Themen weiterarbeiten (Kontakt).

Was ist ein BarCamp?

Bei einem BarCamp bestimmen alle Anwesenden gemeinsam das Programm. In einer lockeren Atmosphäre werden in einem Dialog auf Augenhöhe Themen besprochen, die alle bewegen. In offenen Workshops – sogenannten Sessions – werden die Inhalte gemeinsam entwickelt. Hierbei gestalten alle mit den eigenen Ideen und Fragen das BarCamp aktiv mit. Niemand schaut nur zu – Alle nehmen aktiv teil. BarCamps leben von Vernetzung und Kommunikation, sodass Ideen zusammen generiert oder konkrete Projekte angestoßen werden können. Spaß wird in einem BarCamp großgeschrieben.

Termine der Reihe TH BarCamp

Alle Mitglieder der Hochschulfamilie der TH Nürnberg – Lehrende, Studierende wie auch Mitarbeitende – sind herzlich eingeladen, an der Reihe TH BarCamp teilzunehmen und die eigenen Erfahrungen, Ideen aber auch Wünsche mit einzubringen. Gemeinsam können wir das Lernen und die Lehre an der TH weiter voranbringen.

Im Sommersemester 2021 fanden drei Treffen statt:

Dienstag 27. April, 16.30-18.30 Uhr: Auftakt und gemeinsame Sessions

Mittwoch 19. Mai, 16.30-18.30 Uhr: Zwischenstand und gemeinsame Sessions

Donnerstag 10. Juni, 16.30-18:30 Uhr: "Boxenstopp" und gemeinsame Sessions

Informationen zur Fortsetzung bzw. Weiterentwicklung des Formats im Wintersemester 2021/22 folgen Ende September.

Weitere Informationen zu Format und Ablauf der Reihe TH BarCamp sowie zur Teilnahme finden Sie im Moodle-Kurs "Austausch Lehre" (Einschreibeschlüssel: Share).

Virtueller Veranstaltungsraum

Die Reihe TH BarCamp findet über MS Teams statt.

Bitte treten Sie dem Team "TH Barcamp" über den Team-Code: asu6b95 rechtzeitig bei, um alle Funktionen nutzen zu können.

Um Microsoft Teams zur Reihe TH BarCamp nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst über das Studisoft-Portal anmelden (So registrieren Sie sich bei Studisoft für MS Teams) und Ihre Zugangsdaten aktivieren. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung einige Stunden dauern kann.

Kontakt

Name Kontakt
Barbara Meissner Barbara Meissner
Dr.