Foto: S. Fries

Unsere Workshops: für alle Studierenden der TH Nürnberg

Anmeldung

VirtuOhm > Einschreibung zu Lehrveranstaltungen > Service Lehren und Lernen > Schlüsselkompetenzen - Schreiben

Die meisten Workshops finden im Seminarraum SC.008 statt, Ausnahmen sind gekennzeichnet oder werden über die Teilnahme-Mails via VirtuOhm mitgeteilt.

Unser neues Workshopprogramm als Flyer zum Download.

Oft unterschätzt, aber mitunter am wichtigsten: die Einleitung und der Schlussteil. Fachübergreifend wünschen sich die Leser ein knappes Bild davon, was Sie in der Bachelorarbeit vorhaben und wie Sie vorgegangen sind. Im Workshop besprechen wir typische Kapitel wie Ergebnisse, Ziel der Arbeit und Methodik.

Ingenieurinnen und Ingenieure müssen wissenschaftlich und technisch schreiben: kurz, prägnant und genau. In diesem Workshop werden Besonderheiten des Schreibens in ingenieurwissenschaftlichen Fächern besprochen und Fragen beantwortet. U.a. werden wir Textbeispiele besprechen und den EFI-Leitfaden nutzen.

Wer während des Studiums ein Praktikum, das Praxissemester, einen Studentenjob oder die Abschlussarbeit in der Wirtschaft machen möchte, der muss sich bewerben. Spätestens wenn das Ende des Studiums in Sicht kommt, sollte jeder Student ansprechende, aussagekräftige Bewerbungsunterlagen erstellen können. Aber wie macht man das eigentlich? Was gibt es beim Lebenslauf zu beachten und was gehört alles in ein Anschreiben? Wie sollte die Bewerbungsmappe aussehen und was ist typisch bei einer Online oder Email Bewerbung?

In diesem Seminar werden diese und noch weitere Fragen beantwortet. Die Studenten bekommen die Möglichkeit sich konkrete Unterstützung für die Erstellung ihrer eigenen Bewerbungsunterlagen zu holen. Gerne dürfen bereits vorhandene Lebensläufe, Anschreiben und Jobprofile mitgebracht werden.

 

Inhalt in Stichpunkten:

  • Hilfe und Tipps rund um die Bewerbungsmappe
  • Unterstützung bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen (Schwerpunkt: tabellarischer Lebenslauf und individuelles Anschreiben)
  • Tipps für die verschiedenen Bewerbungswege (Papier- und Onlinebewerbung)
  • Q&A rund um den Bewerbungsprozess und die berufliche Orientierung

  

Trainerin: Tamara Schrammel ist Marketing Managerin bei Siemens Healthcare, Maschinenbauingenieurin und Autorin. In den letzten 10 Jahren hat sie in Amerika, Thailand, Deutschland und Großbritannien gearbeitet u.a. für Siemens und McKinsey. Ihre Erfahrungen als Mentorin und Trainerin teilt sie offen in ihrem Bewerbungsratgeber: „Die ersten Bewerbungen für Schüler und Studierende“ (Springer Verlag, 2019).

Language Center: Schreibkurse für Nicht-Muttersprachler

Language Center: Schreibtraining für Nicht-Muttersprachler, Deutsch C1

Das Schreibtraining ist ein Angebot des Language Centers im Rahmen der semesterbegleitenden Kurse. In diesem Kurs lernen Sie:

  • Die Angst vor dem Schreiben akademischer Texte abzubauen.
  • Ihre Schreibkompetenz durch gezieltes Training zu erhöhen.
  • Ihren Schreibprozess mit ausgewählten Methoden und Strategien zu optimieren.
  • Ihre besten Ideen zu sammeln und sinnvoll zu strukturieren.
  • Ihre Fehler in der deutschen Sprache selbst und mit Hilfe anderer zu verbessern.

Language Center: Fachtexte lesen, Fachwortschatz erarbeiten, Fachsprache schreiben

Das Lesen wissenschaftlicher Texte gehört zu den wesentlichen Aufgaben im Studium. Durch das Lesen erwerben wir nicht nur neues Wissen. Wir erlesen uns auch das Vokabular unseres Faches, die allgemeine Wissenschaftssprache und die Strukturelemente wissenschaftlicher Texte.  

Je besser wir Sprache und Struktur der Texte beim Lesen erfassen und verstehen, desto besser gelingt es uns auch sie in unseren eigenen Texten zu schreiben.

Weitere Informationen zu diesen Lehrveranstaltungen.

Kontakt

Leitung des Schreibzentrums
Mitarbeiter