Persönliche Beratung - vor Ort und online, für alle Studierenden der TH

Fernab der Hochschule? Dann bietet sich die Online-Beratung bei unserer Schreibtutorin Kerstin an, super einfach, siehe Anleitung. Interesse? Dann vereinbaren Sie jetzt einen Termin per E-Mail an schreibberatungatth-nuernbergPunktde.

Persönliche Beratung. Ohne Anmeldung. Im Bild: Unser Schreibtutor Klaus während seiner Sprechstunde.

Zeiten und Orte der Schreibberatung (14.10. - 24.01.2019)

Wann WoWer
Mo, 17.30 - 19.00 UhrSC.U114Cansu
Di, 14.00 - 15.30 UhrBL.405
Janika
Mi, 13.30 - 15.00 UhrSC.U114Steffi
Do, 14.00 - 15.30 UhrBL.506Walter

Kein passender Termin? Telefonischer Termin gewünscht?

Schreiben Sie eine E-Mail an schreibberatungatth-nuernbergPunktde und vereinbaren einen individuellen Termin.

Unsere Schreibberatung ist in der Regel auf 45 Minuten angelegt. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Falls Sie denken, dass Sie mehr Zeit benötigen, können Sie sich gerne vorher per Mail anmelden – auch um eventuelle Wartezeiten zu vermeiden. Zur Vorstellung der Schreibtutorinnen und Schreibtutoren.

An gesetzlichen Feiertagen findet keine Schreibberatung statt. In der vorlesungsfreien Zeit finden Schreibberatungen nach Vereinbarung statt. Dazu schreiben Sie eine E-Mail an schreibberatungatth-nuernbergPunktde und vereinbaren einen individuellen Termin.

Wie funktioniert die Schreibberatung?

Unsere Schreibberatung ist in der Regel auf 45 Minuten angelegt. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Falls Sie denken, dass Sie mehr Zeit benötigen, können Sie sich gerne vorher per Mail anmelden – auch um eventuelle Wartezeiten zu vermeiden. Zur Vorstellung der Schreibtutorinnen und Schreibtutoren.

An vorlesungsfreien Tagen und gesetzlichen Feiertagen findet keine Schreibberatung statt.

In der studentischen Schreibberatung erhalten Studierende aller Fakultäten Feedback und Beratung von ausgebildeten Schreibtutor_innen, die selbst Studierende sind:

  • zum wissenschaftlichen Schreiben
  • zu Fragen der Organisation und Motivation im Schreibprozess
  • zum eigenen Text – ob Hausarbeit, Projektbericht oder Abschlussarbeit
Was passiert in der Peer-Schreibberatung?

Je nach Beratungssituation erarbeiten Ratsuchende und Schreibtutor_innen gemeinsam,

  • in welche Schritte sich euer Schreibprojekt sinnvoll aufteilen lässt.
  • welche Methoden und Techniken Erfolg versprechen.
  • welche Ressourcen für euch verfügbar sind.
  • wie sich eine Arbeitsweise finden lässt, die eurem Schreibtyp angemessen ist.
  • welche Stärken und Schwächen der eigene Text aufweist.
Was passiert in der Peer-Schreibberatung NICHT?

Peer-Schreibtutorinnen und Peer-Schreibtutoren...

  • korrigieren oder lektorieren nicht eure Texte – geben aber Feedback auf ausgewählte Textstellen.
  • können euch nicht sagen, welche Note ihr bekommt.
  • können bestimmt nicht jede Frage beantworten – machen sich aber gern gemeinsam mit euch auf die Suche nach Antworten.
  • kennen sich in eurem Thema nicht so gut aus wie ihr – für inhaltliche Fragen solltet ihr euch also an eure Dozentinnen und Dozenten wenden. Häufig hilft es aber, mit einem interessierten Gegenüber über Fragestellung, Aufbau oder Formulierungen zu sprechen.

In einer Online-Schreibberatung  kann das gleiche wie in einer Face-to-Face Beratung besprochen werden. Wenn Sie Fragen zu Teilen deiner wissenschaftlichen Arbeit oder Projektarbeit haben, können beide Parteien das Dokument in Google Docs einsehen. Auch die Online-Schreibberatung ist kostenlos. Die Online-Schreibberatung findet via Skype statt, zusätzlich kann optional eine Kamera zugeschaltet werden.

Werden die Beratungsgespräche aufgezeichnet und Dokumente gespeichert?

Nein, die Beratung bleibt vertraulich. Dokumente, die über Adobe Connect besprochen wurden, werden im Anschluss der Beratung sofort gelöscht. Ebenso alles, was im Chat geschrieben wird. Die gesamte Beratung wird nicht aufgezeichnet oder gespeichert.

Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

 

 

Kontakt

Leitung des Schreibzentrums
Mitarbeiter