Aktuelle Termine im WiSe19/20

Unsere Lerntutor*innen bieten Workshops für Erstsemester an den einzelnen Fakultäten an.  In 90-120 Min. Workshops erhalten die Erstemester im Peer-to-Peer-Format Informationen und Impulse zu den Themen:

  • Studieren Allgemein (z.B. Unterschied Studium und Schule,...)
  • Lernen (z.B. Lernstrategien und Lerntipps, Bedeutung von Tutorien, Übungen und sonstigen Hilfen,...)
  • Selbst- und Zeitmanagement (Priorität setzen, Reflektion alter Lernroutinen," Bin ich effektiv?", ...)

Folgend sind Termine exklusive für Erstsemester des Studiengangs B-AMP an der Fakultät AMP:

Mo. 7.10.19, 17:30 bis 19:00    KA.219
Mo 14.10.19, 17:30 bis 19:00    KA.219
Mi. 23.10.19, 11:30 bis 13:00,     KA.504
Mi. 13.11.19, 11:30 bis 13:30,     KA.504

   

Folgend sind Termine exklusive für Erstsemester des Studiengangs B-TJ an der Fakultät AMP:

Di. 8.10 von 9:45 bis 11:15Uhr    KA440b
Di. 15.10  von 9:45 bis 11:15Uhr    KA013
Di. 15.10  von 11:30 bis 13:00 Uhr    KA117
Di. 22.10  von 11:30 bis 13:00 Uhr    KA117

Folgend sind Termine exklusive für Erstsemester des Studiengangs BW-B an der Fakultät Betriebswirtschaft:

Mo. 28.10, 14:00 -15:30
Mo. 28.10, 15:45 -17:15
Mo. 28.10, 17:30 -19:00
Mi 6.11, 8:00 – 9:30
Mi 6.11, 9:45 – 11:15

Weitere Infos: bitte hier klicken

   
Anmeldung: über VirtuOhm, Kategorie Betriebswirtschaft - BW Workshops für Erstsemester zum Thema "Lernen an der Hochschule"

 

Folgend sind Termine exklusive für Erstsemester der Studiengänge IB/IBT:

Fr. 8.11.19, 14:00-15:30

Fr. 8.11.19, 15:45 - 17:15

Weitere Infos: bitte hier klicken

   
Anmeldung: über VirtuOhm, Kategorie Betriebswirtschaft - BW Workshops für Erstsemester zum Thema "Lernen an der Hochschule"

Folgend sind Termine exklusive für Erstsemester des Studiengangs B_MF an der Fakultät EFI:

Freitag, 04.10., 8:00-9:30     WB 001
Dienstag, 8.10., 11:30- 13:00  KA117
Mittwoch 09.10., 14:00-15:30      WE.310
Freitag 11.10., 8:00-9:30  WB 001
 

Anmeldung: über Fakultät EFI

Folgend sind Termine exklusive für Erstsemester an der Fakultät Maschinenbau und Versorgungstechnik:

Fr. 04.10.19, 14:00 - 16:00 im KA.254
Fr. 04.10.19 ,16:00 - 18:00 im KA.334
Fr. 11.10.19 , 14:00 - 16:00 im KA.219
Fr. 11.10.19, 14:00 - 16:00 im KA.254 (parallel)
Fr. 11.10.19, 16:00 - 18:00  im KA.302
Fr. 11.10.19, 16:00 - 18:00  im KA.334 (parallel)
Fr. 18.10.19, 14:00 - 16:00 im KA.254
Fr. 18.10.19, 16:00 - 18:00 im KA.334
   
Anmeldung: über Fakultät

Folgend sind Termine exklusive für Erstsemester an der Fakultät Sozialwissenschaft:

Fr. 25.10.19, 10:00-12:00    BL314
Fr. 25.10.19, 14:00-16:00    BL314
Fr. 15.11.19, 10:00-12:00    BL405
Fr. 15.11.19, 14:00-16:00    BL405
Fr. 22.11.19, 10:00-12:00    BL405
Fr. 22.11.19, 14:00-16:00    BL405
   
Anmeldung: über VirtuOhm- Kategorie Service Lehren und Lernen - Workshops Lerntutor/innen

Weitere Infos: hier klicken

Unsere Lerntutor*innen

Im SoSe 19 fünf Lerntutor*innen haben das Qualifizierungsprogramm zu Lerntutor*in absolviert und führen im WiSe19/20 eigenständig Workshops für Erstsemester durch.

  • Melina Blumrich (Medizintechnik)
  • Fiona Outzen (Medizintechnik)
  • Marius Pannenberg (Master Sozial Arbeit)
  • Keshia-Marie Taugerbeck (Betriebswirtschaft)
  • Lotta Straube (International Business)

Lerntutor*in werden

Wollen Sie als Tutor*in andere mit "Tipps und Tricks beim Lernen" unterstützen? Dann schicken Sie Email an joachim.klaerneratth-nuernbergPunktde mit Infos zu Ihrem Studiengang und Semester. Wir freuen uns auf Sie.

Beteiligen Sie an unseren Qualifizierungsprogramm! Wir sind an Ihren Lernerfahrungen interessiert und möchten Sie als Lerntutorin bzw. Lerntutor gewinnen!

Als Lerntutor/in profitieren Sie in dreifacher Hinsicht von unserer Qualifizierung

  • Andere Studierende beim Lernen unterstützen
  • Erwerb von 2 ECTS im "AW-Wahlpflichtfach"
  • Zertifikat "Lerntutorin" bzw. "Lerntutor"

Andere Studierende beim Lernen unterstützen: In mehreren Workshops erhalten Sie inhaltliches wie methodisches Know-How, um Studierenden in den ersten Semestern mit Informationen, Erfahrungen, Tipps und Tricks und Hintergrundwissen zum Thema Lernen zu unterstützen. Anschließend vermitteln Sie Ihre Expertise im Rahmen kurzer Einheiten anderen Studierenden. Dabei setzen Sie sich mit Ihren eigenen Lernerfahrungen auseinander und üben sich im Auftreten vor anderen.

Erwerb von Credit Points im "AW-Wahlpflichtfach": Die Qualifizierung zum/r Lerntutor/in ist Teil des AW-Fächerkatalogs und des OHM-Tutorenprogramms. Je nach Prüfungsordnung des Studiengangs ist die Anrechnung der absolvierten Qualifizierung als AW-Wahlpflichtfach im Umfang von 2 ECTS möglich.

Zertifikat "Lerntutor" bzw. "Lerntutorin": Ihr Engagement können Sie sich mit dem Zertifikat "Lerntutor bzw. Lerntutorin“ bescheinigen lassen, welches Ihnen beim Übertritt ins Berufsleben als einschlägiger Kompetenznachweis dienen wird.

Wie kann ich das Zertifikat "Lerntutorin" bzw. "Lerntutor" erwerben?

Für den Erwerb des Zertifikats müssen Sie verschiedene Voraussetzungen erfüllen, dazu zählen:

  • 2 Basisworkshops
  • 2 Vertiefungsworkshops
  • Selbständiges Durchführung von eigenen Workshops „Lernen an der Hochschule“ für Erstsemester
  • Schriftliche Reflexion 

Ablauf der Qualifizierung

Ablauf der Qualifizierung, Termine und weitere Infos: Download PDF

Die Qualifizierung besteht aus folgenden Bausteinen:

Baustein 1: Basisworkshops

  • Auftaktveranstaltung und
  • Workshop „Effektiver Lernen“ 

In einer Auftaktveranstaltung erhalten Sie einen Überblick über die Lerneinheiten, die Sie später halten werden und bekommen eine Einführung zum Thema Lernen. Im Workshop „Effektiver Lernen“ bekommen Sie weitere Inhalte zum Thema Lernen.

 

Baustein 2: Vertiefungsworkshops

  • Workshop „Erfolgreich Präsentieren“ 
  • Ein Workshop aus den Themen: "Selbst- und Zeitmanagement“, „Umgang mit Prüfungsangst“, “Einführung ins Coaching“, „Präsentieren 2“, „Gedächtnistraining“

Im Vertiefungsbereich gibt es einen Pflichtworkshop „Erfolgreich Präsentieren“, in dem Sie Ihre Präsentationsfähigkeiten verbessern können. Zudem können Sie sich aus einem breiten Angebot einen weiteren Workshop aussuchen, der für Sie am interessantesten ist.

 

Baustein 3: Praxisphase

  • Vorbereitungsworkshop
  • Durchführung von Lerneinheiten
  • Schriftliche Reflexion (Erfahrungsbericht/Schriftliche Reflexion/Lernbericht)

Um Sie gut auf Ihre Lerneinheiten vorzubereiten, findet zuerst ein Vorbereitungsworkshop statt, in dem wir die Inhalte durchgehen und üben. Daran anschließend halten Sie Ihre Einheiten mit Studierenden aus der Studieneingangsphase. Dabei geben sich die Lerntutor*innen gegenseitig Feedback. Mit einer kurzen schriftlichen Reflexion (Erfahrungsbericht/Schriftliche Reflexion/Lernbericht) schließen Sie die Qualifikation ab.

Kontakt

Koordinatorin für überfachliche Schlüsselkompetenzen
Thu Van Le Thi Thu Van Le Thi
Dipl.-Kfr. (Univ.)
Lehrkraft für überfachliche Studierkompetenzen
Joachim Klärner Joachim Klärner
Dipl.-Soz.Päd.