Erfolgreich durch`s Studium

Unsere Angebote für internationale Studierende

Internationale Studierende sind oft mit besonderen Herausforderungen konfrontiert, wenn sie sich für ein Studium in Deutschland entscheiden: Fragen rund um die Organisation des Studiums, die Orientierung in einer neuen Lern- und Wissenschaftskultur oder das Kontakteknüpfen erfordern besonderes Geschick und Engagement.

Dem Unterricht folgen, Hausarbeiten schreiben und eine Präsentation vorbereiten? Die Prüfungszeit steht wieder an und Sie wünschen sich Hilfe beim Lernen? Wenn die deutsche Lern- und Lehrkultur immer noch eine Herausforderung für Sie ist, bekommen Sie individuelle Unterstützung!

Studienbegleiter/innen - Von Studierenden für Studierende

Studentische Hilfskräfte aus verschiedenen Fakultäten helfen Ihnen individuell bei Fragen rund um die Studienorganisation in Ihrer Fakultät und unterstützen Sie bei fachlichen Fragen oder der Prüfungsvorbereitung.

Sie erhalten immer zu Semesterstart eine Einladungsemail von Ihrem/Ihrer Studienbegleiter/in und können so in Kontakt treten. Oder Sie treffen ihn/sie bei internationalen Veranstaltungen oder erhalten den Kontakt vom International Office, schreiben Sie einfach an: christina.freundlatth-nuernbergPunktde 

Kurse und Workshops

Kurse & Workshops

Für internationale Studierende gibt es eine ganze Reihe von Kursen, die Ihnen neben dem fachlichen Stundenplan für ein erfolgreiches Studium weiterhelfen. Hier finden Sie eine Übersicht:

  • Semesterbegleitende Deutschkurse von B2-C1
    In diesen Kursen lernen und wiederholen Sie die deutsche Grammatik, üben Konversation, Hör- und Leseverstehen. Hier geht es zur Übersicht.
  • Grundwortschatz in der Fachsprache
    Ziel der Kurse ist das Verständnis und die Anwendung von Begriffen und sprachlichen Mitteln der jeweiligen Fachsprache. Mehr Informationen erhalten Sie hier.
  • Interkulturelle Kompetenz und Lernen im deutschen Hochschulsystem
    In diesen Kursen erwerben Sie Wissen über Kommunikations- und Handlungsweisen in einem internationalen Arbeitsumfeld. Außerdem erhalten Sie im Kurs "Unterstützung bei der Lernorganisation" wichtige Informationen zu Ihren persönlichen Lernstärken und zum Lernen im deutschen Hochschulsystem. Zur Kursübersicht geht es hier.
  • Bewerbungstraining und Berufseinstieg
    In den Seminaren des Career Service bekommen Sie Hilfestellungen bei der Erstellung der richtigen Bewerbungsmappe für das Praktikum und den Berufseinstieg. Des Weiteren bietet der Career Service ein umfassendes Seminarprogramm unter anderem zur Unterstützung Ihrer Kompetenzentwicklung und Tipps zum Vorstellungsgespräch an.
  • Wissenschaftliches Schreiben im Studium
    In den Kursen zum Thema wissenschaftliches Schreiben üben Sie, typische Texte für das Studium zu verfassen. Außerdem bietet das Schreibzentrum individuelle Unterstützung bei Fragen zu wissenschaftlichen Arbeiten in der Schreibberatung und Workshops, die darauf abzielen, Studierende in der Entwicklung ihrer Schreibkompetenz zu fördern.

Vor allem zu Studienstart sind Orientierungshilfen im deutschen Lern- und Hochschulsystem besonders wichtig. Für einen guten Einstieg und einen erfolgreichen Studienverlauf haben wir Ihnen vielfältige Angebote zusammengestellt.

Fit fürs Studium!

Orientierungsprogramm für internationale Erstsemester
16.-28. September 2019

In Vorbereitung auf das Studium können Sie unmittelbar vor Studienbeginn ein intensives zweiwöchiges Orientierungsprogramm besuchen.

Das bieten Ihnen die Orientierungswochen:
  • Praxiskurseinheiten zu allen wichtigen Themen der Studienorganisation an der TH Nürnberg z.B. Einführung in die Online-Systeme, Campus -Tour, Erstellung der Stundenpläne
  • Vertiefungskurse zu fachlichen und überfachlichen Kompetenzen, z.B. zur Lernorganisation, interkulturelle Trainings und Zeitmanagement
  • Kurse rund um das Thema Leben und Wohnen in Nürnberg, z.B. zu behördlichen Angelegenheiten und Wohnungssuche  
  • Seminare zur deutschen Wissenschaftskultur
  • Kulturelles Programm, Mitstudierende kennenlernen

Hier finden Sie das Programm 2019 und die Beschreibung der Workshops.

Voraussetzung und Anmeldung
  • Sie sind internationale/r Student/in (degree seeking)
  • Erfolgreiche Zulassung und Immatrikulation im ersten Semester an der TH Nürnberg
  • deutschsprachiger Studiengang
  • Anmeldeformular (bitte mit Adobe Reader öffnen)

 

Sie sind im September noch nicht in Nürnberg?

Sie würden gerne am Orientierungsprogramm teilnehmen, können aber aus bestimmten Gründen (Visum, Anreise, Umzug/Wohnung, persönliche Gründe) noch nicht ab Mitte September vor Ort sein? Kein Problem, gerne beraten wir Sie auch aus der Ferne, schicken Ihnen Infomaterial per Mail zu, beantworten individuelle Fragen und bieten die Möglichkeit zu Online-Veranstaltungen mit unseren Peer-BeraterInnen zu ausgewählten Themen. Wenn Sie diese Angebote nutzen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per Mail mit ein paar Informationen zu Ihrer Situation (Anreise/Einreise, Umzug, Studiengang) und Ihren Fragen zum Studienstart: viktoria.kaufmannatth-nuernbergPunktde

Kontakt

Viktoria Kaufmann, M.A.

Eingebunden in einem sozialen Umfeld lernt und lebt es sich viel schöner. Außerdem sind für ein erfolgreiches Studium hilfreiche Kontakte und eine ausgeglichene Work-Life-Balance durch Freizeitaktivitäten sehr wichtig. Die TH bietet Ihnen viele Möglichkeiten, sich international zu vernetzen und zu engagieren.

Internationales Kultur- und Freizeitprogramm

Das International Office organisiert jedes Semester ein Kultur- und Freizeitprogramm mit Exkursionen, Länderabenden, Museumsbesuchen und vielem mehr. Das Kulturprogramm für das aktuelle Semester finden Sie hier.

Club International

Um den Kontakt und Austausch zwischen internationalen und deutschen Studierenden zu unterstützen, gibt es an der Technischen Hochschule ein vielseitiges Netzwerk von engagierten Studierenden, den "Club International". Ihre Aktivitäten reichen von der fachlichen Unterstützung als Studienbegleiter in Ihrer Fakultät über die Organisation von sozialen und kulturellen Events bis hin zur Betreuung von Austauschstudierenden. Wenn Sie sich ebenfalls engagieren oder einfach an Aktionen beteiligen möchten, schicken Sie uns eine Nachricht und das CI-Datenblatt - wir freuen uns auf Sie!

 

Kontakt

Viktoria Kaufmann, M.A.

Zu Studienbeginn und während des Studienverlaufs können viele Fragen auftauchen. Damit diese einfach und schnell geklärt werden, bieten wir Ihnen persönliche Beratungen zu allen studienrelevanten Belangen.

Persönliche Beratung

Bei individuellen Fragen können Sie gerne einen Termin für eine persönliche Beratung bei Herrn Sven Schwarm im International Office vereinbaren: christina.freundlatth-nuernbergPunktde

Die Kontaktstelle für internationale Studieninteressierte und Bewerber finden Sie ebenfalls im International Office.

Internationale Studierende
Foto: Fotolia.com - Jacob Lund

Lernberatung

Sie möchten erfahren, wie Sie Ihr Lernverhalten effektiver gestalten können?  

Nehmen Sie an einer individuellen Lernberatung teil! Sie kann folgende Lernprozesse ermöglichen:

  • Erkennen der eigenen Lernstärken
  • Entwicklung individueller Lerntechniken
  • Integration der Selbstlernkompetenzen und persönlichen Fähigkeiten in den Studienalltag.

Eine individuelle Lernberatung dauert etwa 90 Minuten und kann - je nach Bedarf - auf mehrere Termine ausgeweitet werden. Der Ablauf variiert je nach Beratungsanlass. Feste Bestandteile sind:

  • Reflexion des eigenen Lernverhaltens
  • Lernen im deutschen Hochschulsystem
  • Erkennen der persönlichen Lernpräferenz(en)
  • Praktische Umsetzung der Lerntipps und -techniken basierend auf den jeweiligen Lernpräferenzen
  • Schriftliche Ergebnissicherung der Lernstärken und Lernziele.

Kontaktieren Sie uns für eine Terminvereinbarung.

Ansprechpartner

Orientierungsprogramm, Hochschulleben und Interkulturelles
Name Kontakt
Viktoria Kaufmann Viktoria Kaufmann
M.A.
Beratung, Lernberatung und Koordination fachlicher Unterstützung
Name Kontakt
Christina Freundl Christina Freundl
M.A.

Das Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL16024 (Projekt QuL) sowie aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst gefördert.