Multiplikatorenprogramm

Seit dem Sommersemester 2017 bieten wir erstmalig für engagierte Professor/innen eine Qualifizierung zum Multiplikator an, um einen fakultätsübergreifenden Austausch über das Thema Lehre zu fördern.

Das Programm erstreckt sich über zwei Semester und umfasst folgende Bausteine:

  • Kollegiale Hospitationen (fakultätsübergreifend)
  • Individuelles Projekt zur Verbesserung der Lehre
  • Kennenlernen und aktives Ausprobieren der Methode der kollegialen Beratung
  • Eigene Weiterbildung

Mittelfristig wird durch das Programm ein Netzwerk von Professorinnen und Professoren aufgebaut, die u.a. kollegiale Beratungen und Hospitationen in ihrer Fakultät anregen bzw. durchführen können sowie als Ansprechpartner/innen für Lehrthemen fungieren.

Folgende Bausteine dienen als Grundlage des Multiplikatoren-Programms:

Kollegiale Hospitationen

Bereits im ersten Workshop des Multiplikatorenprogramms bilden Sie fakultätsübergreifende Tandems, mit dem Ziel sich gegenseitig in ihren Lehrveranstaltungen zu besuchen und Feedback zu geben und zu erhalten.

Projektarbeit

Umsetzung selbstgewählter und bedarfsorientierter Projektideen zu guter Lehre innerhalb der eigenen Fakultät sowie Austausch dieser Ideen mit anderen Fakultäten.

Kollegiale Beratung

Wir führen Sie in das Modell der „Kollegialen Beratung“ ein. Sie können durch diese strukturierte Form des Austauschs und des gegenseitigen Feedbacks Ihre Lehr- und Reflexionskompetenzen erweitern und Ihre Lehre weiterentwickeln.

Eigene Weiterbildung

Während des Programms erhalten Sie bedarfsorientierte didaktische Fortbildung zur Weiterentwicklung der eigenen Lehrkompetenzen.

 

 

Termine
Foto: Fotolia.com - womue
WorkshopsTermineUhrzeitRaum
Einführung in die Kollegiale BeratungMo, 6.11.201717.30-20.30Learning Lab (KA.038)
Workshop "Körpersprache"Do, 14.12.201717.00-20.00Learning Lab (KA.038)
Kollegiale Beratung: AusprobierenJanuar 2018
Wer?Woher?Projekt
Prof. Dr. Ullrich FrickeBW
Prof. Dr. Felix StreitferdtBW
Prof. Dr. Jens PeschACMOODLE - mehr als Content Services
Prof. Dr. Jürgen BäsigefiKollegiale Hospitationen an der Fakultät fördern
Prof. Markus KaiserAMPPraxisprojekte im Studiengang integrieren
Prof. Dr. HornfeckMB/VSErstellen einer Promotionsgallerie
Prof. Dr. Roland KrausBITAP als qualitative Zwischenevaluation

Kontakt