ALLE PRÄSENZ-VERANSTALTUNGEN DES SERVICE LEHREN UND LERNEN SIND BIS AUF WEITERES ABGESAGT. 

Das ursprünglich geplante Weiterbildungsprogramm Didaktik für das Sommersemester 2020 mussten wir aufgrund der aktuellen Situation umplanen. Alle Informationen zu unseren neuen Seminar- und Webinar-Angeboten für Ihre Digitale Lehre finden Sie übersichtlich im Moodle-Kurs Austausch Lehre.


Vor Ihnen als Lehrende, vor den Studierenden, aber auch vor uns, den Mitarbeiterinnen der Hochschuldidaktik, liegt ein Semester mit vielen Herausforderungen. Derzeit ist das Semester in Präsenzlehre nicht möglich. Damit wir die qualitativ hochwertige Lehre und die Betreuung unserer Studierenden auch weiterhin sichern können, müssen wir Lehrveranstaltungen – zumindest für den Zeitraum der Hochschulschließung – in alternative Lehr- und Lernformate übertragen. Hier ist ein verstärkter Einsatz von digitalen Lehr- und Lernangeboten gefordert. Gemeinsam können wir die konzeptionellen und technischen Herausforderungen lösen und damit die Chance nutzen, neue Lehr- und Lernformate nachhaltig und kreativ zu gestalten und auszuprobieren, um damit letztlich unser eigenes Lernen weiterzuentwickeln. Dafür gibt es keine Standardlösungen. Haben Sie individuellen Unterstützungsbedarf oder Fragen zu ihren didaktischen Konzepten, so nutzen Sie unsere Angebote oder wenden sich an das Team Blended Learning.

Wir bieten Ihnen gerne folgende hochschuldidaktischen Unterstützungsangebote an: 

  • Hochschuldidaktische Angebote für das Sommersemester 2020
  • Virtuelle hochschuldidaktische Beratung und Coachings zu Ihren Themen
  • Webinar-Reihe zur Unterstützung Ihrer digitalen Lehre
  • Handreichung zur Online-Lehre an der TH Nürnberg 
  • Kollegialer Austausch virtuelle Lehre
  • Hochschuldidaktische Angebote des DiZ – Zentrum für Hochschuldidaktik

Unsere Kooperationspartner