Informationen, Neuigkeiten und Veranstaltungen aus dem Bereich Service Lehren und Lernen.

Foto: TH Nürnberg / Sieber

Vielfalt betrachten wir als Chance!

Im Rahmen des „Leitbild Lehren und Lernen – im Dialog sein“ setzten sich am 24. Oktober 2018 Lehrende, Studierende und Mitarbeitende aus der Verwaltung zusammen, um gemeinsam der Fragestellung „Vielfalt an unserer Hochschule – wie kann dies als Potenzial genutzt werden und was ist noch alles zu tun?“ nachzugehen. Der Fokus lag darauf Synergien und Möglichkeiten herauszustellen, die sich ergeben, wenn das Leitbild mit der Diversitätsstrategie der TH Nürnberg zusammen diskutiert wird.

Weitere Informationen: www.th-nuernberg.de/lehren-lernen-dialog

19.11.2018

Fotos: Oskar Sieber/Stefan Fries

Austausch bayerischer QPL-Projekte gestartet

Mit dem Bund-Länder-Programm Qualitätspakt Lehre (QPL) unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) seit 2011 die Verbesserung der Studienbedingungen und der Lehrqualität an deutschen Hochschulen. Die TH Nürnberg war am 08. November 2018 Gastgeber für das erste Austauschtreffen der QPL-Projektleitungen in Bayern.

Welche Maßnahmen setzen die einzelnen Projekte wie um und wie sind die einzelnen Projekte in die Landschaft der jeweiligen Universität und Hochschule integriert. Dies stand im Zentrum des Austauschtreffens. Dabei ist ein besonderes Anliegen gewesen, erfolgreiche und innovative Ideen für die Lehre nachhaltig an den Hochschulen Bayerns zu verankern. Um dies zu gewährleisten, diskutierten Vertreterinnen und Vertreter aller bayerischen Qualitätspaket-Lehre-Projekte Möglichkeiten, wie man eine bedarfsgerechte, langfristige Etablierung der vorhandenen Maßnahmen in die Hochschullandschaft sowie die innovationsorientierte Erschließung neuer Idee gewährleistet.

12.11.2018

Zeit für Eulen! Nacht des Schreibens, 29. November 2018

Am 29. November lädt das Schreibzentrum ab 17.00 Uhr in die Zentralbibliothek zur Nacht des Schreibens ein. Hier wird in gemeinschaftlicher, konzentrierter Atmosphäre geschrieben und am Schreiben gearbeitet – mit Schreibberatung, Schreibworkshops zum Zitieren oder zum gendergerechten Schreiben, Unterstützung bei der Literaturrecherche und vielen lauten und leisen Arbeitsplätzen. Für die wichtigen Pausen vom Schreiben gibt’s ein Schreibcafé und Schreibtischyoga. Neu sind Stationen zum kreativen Schreiben – vielleicht schlummert ja doch neben der Abschlussarbeit ein Roman in Ihnen. Eulenbegleiter: #nds2018 Weiterlesen...

Schreibzentrum organisiert Schreib-Peer-Tutor*innen-Konferenz 2018

Das Team des Schreibzentrums, allen voran die 14 aktiven und ehemaligen Schreibtutorinnen und Schreibtutoren der TH Nürnberg, begrüßten Ende September 160 teilnehmende Studierende aus dem ganzen Bundesgebiet, Österreich und der Schweiz zur Schreib-Peer-Tutor*innen-Konferenz 2018. Die Teilnehmenden äußerten sich begeistert über die Workshops, Vorträge und Lesekreise zum Thema "Kritisches Denken im Kontext der Schreibberatung" und über das vielfältige Rahmenprogramm. Teilnehmer Lukas Harleb aus Graz auf Twitter: "Was für eine gelungene Schreib-Peer-Tutor*innen-Tagung 2018 in #Nürnberg - Kompliment ans @szthn für die Organisation! Besonders als Anfänger im Peer Tutoring konnte ich viel mitnehmen und aufs nächste Mal 2019 in Dresden freu' ich mich schon. #sptk2018".

Das Programm zu Schlüsselkompetenzen für das Wintersemester 2018/19 ist online

Vielfältige Workshops und Lehrveranstaltungen zur Förderung der Schlüsselkompetenzen von Studierenden werden im Wintersemester 18/19 weiter angeboten. Das Programm umfasst Themen, wie z.B. digitale Medienkompetenz, effektives Lernen, routiniertes Präsentieren oder berufliches Coaching.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Programm

01.10.2018

Hochschuldidaktisches Weiterbildungsprogramm für das Wintersemester 2018/19 ist online

Für alle Lehrenden der TH Nürnberg bietet der Service Lehren und Lernen wieder vielfältige Workshops und Beratungsmöglichkeiten an – bestimmt ist auch etwas für Sie dabei. Das druckfrische Programmheft kommt Anfang Oktober in Umlauf. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Eine Anmeldung zu den Workshops ist ab sofort hier möglich.

Download Programmheft (PDF)

Hier finden Sie weitere Informationen zur Hochschuldidaktik.   

19.09.2018

Summer School vom 24.-29.09.2018 an der TH Nürnberg

Schlüsselkompetenzen für Studium und Beruf

Was erwartet euch? Eine Woche lang werden in der Summer School für Studierende der TH Nürnberg eine Vielzahl interessanter Workshops angeboten.

Im Bereich Schlüsselkompetenzen bereichern dich Themen zu Selbst- und Zeitmanagement, Erfolgreich Präsentieren, Praxis- und Projektbericht schreiben, Entdecke die Vielfalt in Dir- Diversity Kompetenz und viele mehr. Veranstalter ist der Service Lernen und Lehren.

Die Summer School findet vom 24.-29.09 in der Woche vor Semesterstart statt. Alle Teilnehmer erhalten Bestätigungen über die besuchten Workshops.

Die Workshopplätze sind begrenzt! Jetzt kostenlos ab 16. Juli in VirtuOhm in der Kategorie „Service Lehren und Lernen“ anmelden.

Weitere Infos unter www.th-nuernberg.de/summerschool

16.07.2018

Service Lehren und Lernen mit Workshop am 4. Ehrenamtskongress beteiligt

Der 4. Ehrenamtskongress war hochkarätig und spannend: Sonst eher in Los Angeles und Peking, diesmal an unserer Hochschule – Stephanie Czerny, Geschäftsführerin der internationalen DLD-Konferenzen, diskutiert mit Thomas Kranig, Präsident des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht, über „Digitale Kommunikation“ für gemeinnützige Organisationen. Der Kongress fand in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales sowie der Hochschulkooperation Ehrenamt statt. Silvia Roderus und Prof. Dr. Rademacher der TH Nürnberg und Herr Wittman beteiligten sich an dem Kongress mit dem Workshop "Service Learning an Hochschulen - Ein Gewinn für alle Seiten".

Komplette News weiterlesen

10.07.2018

Foto: TH Nürnberg, Lucas Brisco

Neue Impulse beim Tag des Lehrens und Lernens

Neue Impulse und Entwicklungen, Lösungsmöglichkeiten für Herausforderungen und den ein oder anderen Perspektivenwechsel gab es es beim diesjährigen Tag des Lehrens und Lernens. Nach den Begrüßungsworten von Prof. Dr. Niels Oberbeck, Vizepräsident für Studium und Lehre, präsentierte Keynotespeaker Prof. Dr. Kim-Oliver Tietze, Wirtschaftspsychologe und Studiendekan an der Euro-FH, einen spannenden Vortrag zu kollegialer Beratung im Hochschulkontext. Eine auführliche Vorstellung der neuen Erkenntnisse aus dem Bereich "Leitbild Lehren und Lernen - im Dialog sein" rundeten die Veranstaltung ab. Hier kompletten Artikel lesen

07.06.2018

Foito: Scheller-Ratto

Vielfalt als Chance – TH Nürnberg als eine der ersten Hochschulen in Bayern im Diversity-Audit erfolgreich zertifiziert

Studierende haben eine hohe Diversität: Der Stifterverband zertifizierte im Rahmen des Diversity Audits „Vielfalt gestalten“ das erfolgreiche Engagement der TH Nürnber. Auch der Service Lehren und Lernen beteiligte sich intensiv im Auditprozess und setzt sich für diversitätssensible Lehr- und Lernformen sowie diversitätsorientierte Angebote für Studierende ein. Der Stifterverband hat die TH Nürnberg als eine der ersten Hochschulen in Bayern im Rahmen des Diversity Audits „Vielfalt gestalten“ zertifiziert. In einem zweijährigen Auditprozesses hat die TH Nürnberg eine Diversitätsstrategie entwickelt. Nun startet die Umsetzungsphase.

Hier kompletten Artikel lesen

05.06.2018

Austausch und Feedback zur Lehre - Tag des Lehrens und Lernens - 6. Juni 2018

Sie möchten neue Impulse und Denkanstöße für Ihre Lehre erhalten? Sie möchten Lösungsmöglichkeiten für aktuelle und wiederkehrende Herausforderungen sammeln? Sie möchten einen Perspektivwechsel vornehmen? Den Fokus des diesjährigen Tag des Lehrens und Lernens möchten wir auf das Thema „Austausch und Feedback zur Lehre“ legen. Was brauchen Sie, um die Qualität Ihrer Lehre zu halten? Wir bieten Ihnen am Mittwoch, 6. Juni 2018 von 16.00 bis 20.00 Uhr (Raum KA.440a+b) die Möglichkeit, mit anderen Lehrenden in den Dialog und in die Diskussion zu gehen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
07.05.2018

Nacht des Schreibens

Nacht des Schreibens

Am 26. April lädt das Schreibzentrum ab 17.00 Uhr in die Zentralbibliothek zur Nacht des Schreibens ein. Hier wird in gemeinschaftlicher, konzentrierter Atmosphäre geschrieben und am Schreiben gearbeitet – mit Schreibberatung, Schreibworkshops zum Zitieren oder zum gendergerechten Schreiben, Unterstützung bei der Literaturrecherche und vielen lauten und leisen Arbeitsplätzen. Für die wichtigen Pausen vom Schreiben gibt’s ein Schreibcafé und Schreibtischyoga. Neu sind Stationen zum kreativen Schreiben – vielleicht schlummert ja doch neben der Abschlussarbeit ein Roman in Ihnen.

Weitere Informationen unter: www.th-nuernberg.de/nacht

20.04.2018

Ausgezeichnet! Preis für die Initiative „Schreibkompetenzen fördern“

Aus 29 Einreichungen wurde die TH Nürnberg als eine von fünf Hochschulen für ihre herausragende Lehre ausgezeichnet.
Die bayerische Staatsministerin für Wissenschaft Prof. Dr. Marion Kiechle überreichte den Preis am 16. April 2018 im Rahmen des „Forum der Lehre“.

Die Initiative „Schreibkompetenzen fördern“ an der Fakultät Sozialwissenschaften wurde von den Lehrenden Prof. Dr. Carola Gröhlich, Prof. Dr. Susanne Heidenreich, Prof. Dr. Erika von Rautenfeld und der Leiterin des Schreibzentrums Dzifa Vode ins Leben gerufen wurde.

Mehr erfahren Sie in der aktuellen Pressemitteilung

18.04.2018

(c) Fotolia.com - Jacob Lund

Fremdsprachen trainieren mit einem Sprachtandem

Bei einem Sprachtandem bilden immer zwei Personen mit unterschiedlicher Muttersprache ein Team, um gemeinsam an ihren Sprachkompetenzen zu arbeiten. So ist das Sprachelernen eine besonders interaktive, persönlich und kreative Ergänzung zu dem breitgefächerten Sprachkursangebot der Hochschule. Die Tandems werden je nach Sprachkenntnisse und Interessen gematcht und können dann selbst entscheiden, wie häufig sie sich treffen und bei welchen Aktivitäten sie an ihren Kompetenzen feilen. Ob Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch, Arabisch, Chinesisch oder viele weitere… die TH Studierenden aus nahezu 100 Herkunftsländern bündeln eine beeindruckende Menge an sprachlichem Know-How, das gerne geteilt werden darf!

Hier gelangen Sie zur Anmeldung: www.th-nuernberg.de/sprachtandem

05.04.2018

Jetzt für Mathematik-Sommervorbereitungskurse anmelden!

Auch dieses Jahr finden wieder Sommervorbereitungskurse für beruflich Qualifizierte im Fach Mathematik statt. Die Kurse richten sich an Studienbewerber, die ohne Abitur in einen technischen, betriebswirtschaftlichen oder in einen Informatikstudiengang gehen möchten. Die Teilnehmer werden über den Sommer hinweg mit dem nötigen Wissen für das angestrebte Studium vertraut gemacht.
Interessierte können sich ab jetzt über Virtuohm bis Ende April zu den Kursen anmelden. 
Weitere Infos finden Sie hier.

26.03.2018

Neuer Folder zu den Angeboten vom Service Lehren und Lernen

Der Service Lehren und Lernen bietet hochschuldidaktische Angebote und ist Anlaufstelle für überfachliche Kompetenzen. Lehrende finden im neuen Folder Informationen zu Weiterbildungsangeboten, Workshops, Seminare, Lehrförderprogrammen sowie zu Beratungsangeboten. Studierende erhalten Informationen zu Workshops des Schreibzentrums und zu Schlüsselkompetenzen, Mathematik- und Physikkursen zur Prüfungsvorbereitung, Tutorenprogrammen sowie spezifische Beratungsangebote für beruflich qualifizierte und reguläre internationale Studierende.

Download Folder (PDF)

Hier finden Sie weitere Informationen über den Service Lehren und Lernen (SLL)

15.03.2018

Schreibworkshops für Studierende im Sommersemester 2018

Interaktive 90- und 180-Minuten-Formate
Wähle jetzt aus über 20 Workshops den passenden für dich aus!

Folgende Themen stehen zum Beispiel zur Auswahl:
Schreibblockaden lösen, Wissenschaftliches Schreiben, Clever recherchieren, Schreibtricks für Schreibfaule, Kreative Präsentationstechniken u.v.m. 

Jetzt über VirtuOhm anmelden!
Kategorie Service Lehren und Lernen > Schlüsselkompetenzen - Schreiben

Weitere Infos finden Sie hier.

05.03.2018

Hochschuldidaktisches Weiterbildungsprogramm für das Sommersemester 2018 ist online

Für alle Lehrenden der TH Nürnberg bietet der Service Lehren und Lernen wieder vielfältige Workshops und Beratungsmöglichkeiten an – bestimmt ist auch etwas für Sie dabei. Das druckfrische Programmheft kommt Anfang Oktober in Umlauf. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Eine Anmeldung zu den Workshops ist ab sofort hier möglich.

Download Programmheft (PDF)

Hier finden Sie weitere Informationen zur Hochschuldidaktik.   

27.02.2018

Das Programm zu Schlüsselkompetenzen für das SoSe2018 ist online

Vielfältige Workshops und Lehrveranstaltungen zur Förderung der Schlüsselkompetenzen von Studierenden werden im SoSe18 weiter angeboten. Das Programm umfasst Themen von A wie "An Prüfungen wachsen statt Prüfungsangst haben", bis Z wie "Zeit- und Selbstmanagement".

Hier finden Sie weitere Informationen zum Programm

26.02.2018

Zertifikat für digitale Kompetenzen
Foto: TH Nürnberg / Gredinger

Zertifikat für Digitale Kompetenzen zum ersten Mal an Studierende verliehen

Das Zertifikat "DigKom" als perfekte Vorbereitung auf den Arbeitsalltag im digitalen Zeitalter

Am 20. Februar wurde das Hochschulzertifikat für digitale Kompetenzen (DIGKOM) durch Prof. Dr. Niels Oberbeck zum ersten Mal an drei Studierende verliehen. In Ihrer Abschlusspräsentation für das Zertifkat berichteten Marissa Schutsch (Fakultät Betriebswirtschaft), Veronica Plendl (Fakultät Betriebswirtschaft) und Kevin Singh (Fakultät Werkstofftechnik) über Lerninhalte, erreichte Ziele und persönliche Zukunftsvorstellungen. Mehr Infos

21.02.2018

Medienrucksack

Lehrvideos und Screencasts: Equipmentverleih für Lehrende

Die eigene Lehrveranstaltung sinnvoll mit Videos ergänzen. Damit die Aufnahmen einfach gelingen, können Lehrenden die Medienrucksäcke leihen. Sie erhalten damit alles Notwendige Equipment wie Videokameras, Mikrofone, Licht und Ton bis zum Schnitt-Laptop. Verleihzeiten sind jeden Freitag zwischen 09.00-10.00 Uhr im Learning Lab (KA.038). Die Inhalte und Bedienung des Medienrucksacks finden sie hier. Anfragen per Mail an: Stefan.Friesatth-nuernbergPunktde

14.02.2018

Fotolia.com - baranq

"SK-Plus": Neues Angebot für Lehrende zur Integration von Schlüsselkompetenzen

Im Rahmen des "SK-Plus"-Programmes können Lehrende verschiedene Trainingseinheiten zu Schlüsselkompetenzen gezielt auswählen und ohne großen Mehraufwand in ihren Lehrveranstaltungen, zum Beispiel in Projektarbeiten, integrieren. Diese Trainings verstärken Schlüsselkompetenzen von Studierenden, vor allem zu Themen wie Präsentationstechnik, Teamarbeit, Konfliktmanagement, Selbst- und Zeitmanagement oder das Erstellen von Berichten. Mehr Infos

05.02.2018

Bild: Fotolia.com - Peshkov

Schlüsselkompetenzen: Peer-Tutor*innen-Konferenz im September

Vom 27.-29. September 2018 findet an der TH Nürnberg die bundesweite Schreib-Peer-Tutor*innen-Konferenz 2018 statt. Das Besondere daran ist, dass die Konferenz von Studierenden mit organisiert wird, Studierende halten dort Vorträge und führen Workshops durch und Studierende sind die Teilnehmenden. Ein Teil der Konferenz wird als klassische Konferenz organisiert, ein Teil als Open-Space. Das Team des Schreibzentrums freut sich auf die Herausforderung. Mehr Infos

05.02.2018

Kompetenzen im Fokus: HRK-nexus Tagung am 23. und 24. Januar 2018

Wie lassen sich Kompetenzen, die Studierende an anderen Hochschule oder beruflichen Kontexten erworben haben, sichtbar machen und vergleichen? Dieser Frage widmete sich die nexus-Tagung an der TH Nürnberg. Rund 180 Teilnehmende konnten Anregungen zur Etablierung einer Anerkennungs- und Anrechnungskultur und viele Praxisbeispiele aus den Workshops mitnehmen. Mehr Infos

29.01.2018

Weitere Informationen

Neuigkeiten und Wissenswertes zu modernen Lehr- und Lernformen sowie Veranstaltungen