Als moderne Hochschule reagieren wir auf Anforderungen der sich ändernden Lebens- und Arbeitswelt und gestalten diese aktiv mit. Lebenslanges Lernen ist dafür eine Grundvoraussetzung. Auf Basis dieser Grundidee und der strategischen Ausrichtung unserer Hochschule entwickeln wir unsere Fortbildungs- und Entwicklungsmaßnahmen.

Angebote

Führung und Führungskräfteentwicklung

Der Erfolg unserer Hochschule hängt in hohem Maße von den Führungsqualitäten der Vorgesetzten ab. Durch einen bedarfsorientierten Katalog an Maßnahmen unterstützen wir unsere Führungskräfte bei der Ausübung ihrer verantwortungsvollen Aufgabe:

  • Maßnahmen zur Entwicklung von Führungskompetenzen
  • Führungskräftewerkstatt / Kollegiale Beratung
  • Teamentwicklungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Trainerauswahl
  • Unterstützung bei organisatorischen oder personellen Veränderungsprozessen
  • Beratung und Unterstützung für die Durchführung von Mitarbeitergesprächen

 

 

 

Mitarbeitergespräche

Die Mitarbeitergespräche haben sich als sehr erfolgreiches Führungsinstrument erwiesen. Jede Führungskraft führt mit jedem ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jährlich ein Mitarbeitergespräch, dem ein definierter Prozess zu Grunde liegt. Mit Zeit und Ruhe werden im Gespräch Ziele zu ausgewählten Themen verfolgt:

  • Überprüfung der Arbeitssituation
  • Ermitteln von Entwicklungspotentialen
  • Vereinbarung von Entwicklungsmaßnahmen und deren Umsetzung
  • Prüfung der Wirksamkeit von Schulungen und Fortbildungen.

Weiterhin dienen die Gespräche als Feedback in beide Richtungen. Das kann das Miteinander arbeiten, die Führungstätigkeit und die Wahrnehmung der jeweiligen Aufgabenbereiche betreffen.

Interne Fortbildung

Die THN möchte Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und hauptamtlich Lehrenden die Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung bieten. Daher gibt es ein umfangreiches Angebot im Bereich der Internen Fortbildung. Viele Fortbildungsveranstaltungen finden über E-Learning statt.

Unser Angebot richtet sich auch an Beschäftigte unserer Partnerhochschulen.