01.04.2014

MedienCampus zeichnet Studiengang aus

Bachelorstudiengang „Media Engineering“ erhält Qualitätssiegel

Die TH Nürnberg wurde im Bachelorstudiengang „Media Engineering“ mit dem Qualitätssiegel des MedienCampus Bayern ausgezeichnet. Damit ist sie eine von mehreren Einrichtungen, denen bestätigt wurde, dass sie hervorragende Arbeit bei der Aus- und Weiterbildung im Medienbereich leisten. Franz Josef Pschierer, Staatssekretär und Vorstandsvorsitzenden des MedienCampus Bayern, sowie die Vorstandsmitglieder Siegfried Schneider, Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), und Andreas Scherer, Vorsitzender des Verbands Bayerischer Zeitungsverleger e. V., überreichten die Siegelurkunden Prof. Dr. Ralph Lano (im Bild zweiter von rechts) am 1. April 2014 in Wildbad Kreuth.

Der Bachelorstudiengang „Media Engineering“ bereitet die Studierenden auf eine künftige Tätigkeit im Bereich Informationstechnik vor, indem er sowohl technische Fertigkeiten als auch die notwendige fachliche Expertise in der Disziplin Design vermittelt. Das Qualitätssiegel prüft, ob bayerische Aus- und Weiterbildungsstätten im Medienbereich hohe Qualitätsstandards in der Lehre einhalten. Institutionen mit Siegel erleichtern den Vergleich zu anderen Einrichtungen. Mit den neu vergebenen Qualitätssiegeln wurden bereits mehr als 30 Siegel an Einrichtungen in ganz Bayern vergeben.


Eine Übersicht über die aktuellen Siegelinhaber gibt es unter:www.mediencampus.de

 

 

 

 

Alle Nachrichten
Anfahrt