22.05.2014

Gastvortrag von Bereichsvorstand Philipp Reimnitz von der UniCredit Bank AG

Am 22.05.2014 hielt Philipp Reimnitz, Bereichsvorstand der UniCredit Bank AG, einen Gastvortrag zu dem Thema „Reestablishing Trust in Banks“.

Insbesondere vor dem Hintergrund der jüngsten Finanzmarktkrise handelt es sich hierbei um ein hochaktuelles und auch brisantes Thema. Philipp Reimnitz, der als „Head of Multinational Corporates Coverage“ das Geschäft mit internationalen Unternehmenskunden bei der UniCredit Bank AG verantwortet, erläuterte in seiner Präsentation unter anderem die große Bedeutung von Vertrauen für Banken und die Umsetzung von darauf ausgerichteten Maßnahmen innerhalb der UniCredit Group. An den Vortrag schloss sich eine Diskussionsrunde an, in der die offene Haltung von Philipp Reimnitz - auch gegenüber kritischen Fragen - bei den Zuhörern sehr gut ankam. Die Einladung zu dem Gastvortrag erfolgte durch den Beauftragten für das Duale Studium der Fakultät BW, Prof. Dr. Andreas Weese. Damit wurde das Angebot an speziellen Veranstaltungen für das Duale Studium seit dem vergangenen Wintersemester fortgesetzt. Darüber hinaus war der Gastvortrag auch für andere Bachelor- und Masterstudierenden zugänglich. Der Vortrag erfolgte in englischer Sprache, so dass sich die knapp 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus internationalen Studierenden und sonstigen Hochschulvertretern zusammensetzten.

Alle Nachrichten
Anfahrt