2022

  • Heß (2022): Wellenauflauf und –umlenkung in der Freibordmessung an Stauanlagen. In: Wasserwirtschaft. Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden.

 


 2021

  • Kögel/ Carstensen (2021): 3-D-HN-Untersuchungen am Hochwasserrückhaltebecken Watzdorf. In: Wasserwirtschaft. Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden.

 


2019

  • Bellmann (2019): Modellierung der Elbe zur Umsetzung der EG-Richtlinie zum Hochwasserrisikomanagement im Freistaat Sachsen. In: Wasser und Abfall 10/2019. Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden.
  • Bellmann/ Dürr/ Kögel/ Vollweiler/ Windolf (2019): Optimierungsmöglichkeiten der bathymetrischen Vermessung im Rahmen von Langzeit-/ Dauermonitoring. Bundesanstalt für Wasserbau Tagungsband zum 21. Treffen junger WissenschaftlerInnen deutschsprachiger Wasserbauinstitute – JuWi 2019.

 


2018

  • Bellmann/ Winkelmair/ Heß/ Ahlers/ Vollweiler/ Martin/ Carstensen (2018): Hybride Modellierung der Nutzungen im Bereich des Oberen Wöhrder Sees. In: Wasserbauliche Mitteilungen S.259-269, Heft 60. 41. Dresdner Wasserbaukolloquium 2018. Verlag: Selbstverlag der Technischen Universität. ISBN 978-3-86780-556-8.
  • Carstensen/ Schwarze/ Ahlers/ Koszinski (2018): Hochwasservorsorge für das Elbedorf Brockwitz – ein unkonventioneller Ansatz. In: Forum für Hydrologie und Wasserbewirtschaftung S. 129-138, Heft 39. M3 – Messe, Modellieren, Managen in Hydrologie und Wasserressourcenbewirtschaftung. ISBN 978-3-88721-606-1.
  • Carstensen (2018, 07. Juni): Was kann jenseits der Bemessungsgrenzen nach DIN 19700 alles auftreten? (Einwirkungen jenseits der Bemessungsgrenzen) [Konferenzbeitrag]. DWA-Seminar - Sicherheit von Stauanlagen jenseits der Bemessungsgrenzen nach DIN 19700, Erfurt.

  • Carstensen (2018, 12. September): Landschaftsökologische Gestaltung von Deichen [Konferenzbeitrag]. Deichtage der DWA, Bremen.

  • Carstensen/ Heß/ Liebal/ Amani/ Kubat (2018): Untersuchungen zur Wiederherstellung der Hochwassersicherheit einer Hochwasserentlastungsanlage - hybride Modellierung. In: Wasserbausymposium Graz – Wasserwirtschaft – Innovation aus Tradition, S. 9-16. ISBN 978-3-85125-638-3.
  • Carstensen (2018, 18./19. Januar): Hochwasservorsorge und Landschaftsökologie – Bau und Unterhaltung von Deichen unter heutigen Gesichtspunkten [Konferenzbeitrag]. 48. Internationales Wasserbau-Symposium Aachen – D3-Deckwerke, Deiche und Dämme.

  • Bellmann/ Ahlers/ Carstensen/ Kögel/ Vollweiler/ Heß/ Martin/ Dürr/ Winkelmair (2018): Nutzungsänderungen und ihre hybride Modellierung im Bereich des Oberen Wöhrder Sees, Wasserbausymposium Graz – Wasserwirtschaft – Innovation aus Tradition. ISBN 978-3-85125-638-3.
  • Lindenschmidt/ Carstensen/ Fröhlich/ Hentschel/ Iwicki/ Kögel/ Kubicki/ Kundzewicz u. a. (2018): Development of an Ice Jam Flood Forecasting System for the Lower Oder River - Requirements for Real-Time Predictions of Water, Ice and Sediment Transport. In: MDI water journal.

 


2017

  • Schneefeld/ Heß/ Vollweiler/ Carstensen (2017): Hybride Modellierung als effizientes Lösungsverfahren zur Optimierung von Hochwasserentlastungsanlagen. 40. Dresdner Wasserbaukolloquium 2017. In: Wasserbauliche Mitteilungen, Heft 58. Verlag: Selbstverlag der Technischen Universität Dresden. ISBN 978-3-86780-509-4.
  • Kögel/ Apurba/ Marszelewski/ Carstensen/ Lindenschmidt (2017): Machbarkeitsstudie zur Vorhersage von Eisstau auf der Oder. In: WasserWirtschaft, Ausgabe 5/2017. Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden.
  • Heß/ Schneefeld/ Vollweiler/ Carstensen (2017): 3d-CFD-Modelle – Werkzeuge zur Bemessung und Optimierung von Anlagen im Wasserbau. 40. Dresdner Wasserbaukolloquium 2017. In: Wasserbauliche Mitteilungen, Heft 58. Verlag: Selbstverlag der Technischen Universität Dresden. ISBN 978-3-86780-509-4.
  • Carstensen (2017): Wirkung von Eis auf Flussdeiche. In: KW - Korrespondenz Wasserwirtschaft, 10/2017. DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft.
  • Vollweiler (2017): 50 Jahre Labor für Wasserbau am der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm. In: KW - Korrespondenz Wasserwirtschaft, 10/2017. DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft.
  • Carstensen (2017): Landschaftsökologische und technische Aspekte bei Bau und Unterhaltung von Deichen. In: WASSER und ABFALL, 09/2017. Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden.
  • Carstensen (2017, 08. Juni): Was kann jenseits der Bemessungsgrenzen nach DIN 19700 alles auftreten? (Einwirkungen jenseits der Bemessungsgrenzen) [Konferenzbeitrag]. DWA-Seminar - Sicherheit von Stauanlagen jenseits der Bemessungsgrenzen nach DIN 19700, Fulda.

  • Carstensen/ Wilhelm (2017, 07. Juni): Modellierung von Hochwassergefahr in Stadträumen – Erkenntnisse aus aktuellen Projekten, Wasser in der Stadt, Stadt im Wasser? - Stadtentwicklung zwischen Innovation und Risikomanagement) [Konferenzbeitrag]. Jahrestagung 2017 des Leibniz-Institutes für ökologische Raumentwicklung, Dresden.

  • Carstensen (2017, 15. September): Landschaftsökologische und technische Aspekte bei Bau und Unterhaltung von Deichen) [Konferenzbeitrag]. 32. Bundeskongress des Bundes der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau e.V. (BWK), Berlin.

 


2016

  • Carstensen/ Heß/ Kopp (2016): Numerische Strömungsmodellierungen bei Überprüfung der Hochwassersicherheit von Stauanlagen am Beispiel der Talsperre Pirk. 17. Deutsches Talsperrensymposium - Talsperren und Nachhaltigkeit. In: Wasserwirtschaft 06/2016. Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden.
  • Carstensen (2016, 20. Oktober): Landschaftsökologische Gestaltung von Deichen [Konferenzbeitrag]. 10. Deichtage der DWA, Magdeburg.

     

 


2015

  • Carstensen/ Heß/ Vollweiler/ Brünkmann/ Bielitz/ Amani/ Hering (2015, 19.-20. Februar): Wasserbauliche Modellversuche für die Hochwasserentlastung und den Grundablass des HRB Reinhardtsgrimma) [Konferenzbeitrag]. 5. Symposium “ Sicherung von Dämmen, Deichen und Stauanlagen", Siegen.

  • Lindenschmidt/ Carstensen (2015): The upper Qu’Appelle water supply project in Saskatchewan, Canada: upland canal ice study. In: Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft, Volume 67 Number 5-6. Verlag: Springer Vienna.
  • Carstensen (2015, 20. Oktober): Messung von Wellenparametern – Technik und Phänomene, Workshop "Messtechniken und Auswertemethoden im wasserbaulichen Versuchslabor") [Workshopbeitrag]. BAW Karlsruhe.

  • Carstensen (2015, 21. Oktober): Landschaftsökologische Gestaltung von Deichen) [Konferenzbeitrag]. 9. Deichtage der DWA, Düsseldorf.

  • Carstensen (2016, 16. Juli): Wellen auf Fließgewässern – Initiale, Parameter, Wirkungen [Konferenzbeitrag]. 3. Forum Flusswellen, Nürnberg.

 


2014

  • Carstensen/ Rudolf/ Sattler/ Vollweiler/ Heß (2014): Wasserbauliche Modellversuche für die Hochwasserentlastung und Betriebsauslässe des HRB Wippra. Internation. Symposium „Wasser- und Flussbau im Alpenraum“, 25.-27. Juni 2014, Mitteilungen 228, Versuchsanstalt für Wasserbau, Hydrologie und Glaziologie, ETH Zürich.
  • Carstensen/ Vollweiler/ Heß (2014, 07.-12. September): Physical modeling for spillway and operating gates at a flood control reservoir [Konferenzbeitrag]. 7th Chinese-German Joint Symposium on Hydraulic and Ocean Engineering (CGJoint2014), Leibniz Universität Hannover, Franzius-Institute for Hydraulic, Estuarine and Coastal Engineering.

  • Carstensen (2014, 11.November): Hybride Modellierung zur Optimierung von Hochwasserschutzmaßnahmen [Konferenzbeitrag]. Anwendertreffen HYDRO_AS-2D, München.
  • Carstensen (2014, 21.-22.November): Oberboden [Konferenzbeitrag].  8. Deichtage der DWA.

 


2013

  • Carstensen/ Schüttrumpf (2013, 10.-11. Januar): Freibordbemessung für Ober- und Unterbecken an Pumpspeicherkraftwerken [Konferenzbeitrag]. 43. Internationales Wasserbau-Symposium Aachen (IWASA) “Wasser als Energieträger".
  • Carstensen (2013, 12.März): Über die Bedeutung der physikalischen Modellversuche im Wasserbau [Konferenzbeitrag]. 2.Darmstädter Ingenieurkongress Bau und Umwelt, TU Darmstadt.

  • Carstensen/ Schuckert/ Wilhelm/ Zimmermann (2013): Physikalische und numerische Modellierung von Hochwasserschutzmaßnahmen im urbanen Raum. 36. Dresdner Wasserbaukolloquium „Technischer und organisatorischer Hochwasserschutz – Bauwerke, Anforderungen, Modelle“. In: Dresdner Wasserbauliche Mitteilungen Heft 48 (2013). ISBN 978-3-86780-3182.
  • Carstensen (2013): Hochwasser an der Mulde – Auswirkungen für die Stadt Grimma. In: Die Flusslandschaft Mulde - Geschichte und Wahrnehmung, S. 213. Hrsg: Martin. Verlag: Thelem Universitätsverlag. ISBN:  978-3-942411-83-7.

 


2012

  • Carstensen (2012): Belastungsannahmen infolge Eis. Symposium - Sicherung von Dämmen, Deichen und Stauanlagen - 23. und 24.02.2012, Universität Siegen. In: Sicherung von Dämmen, Deichen und Stauanlagen – Handbuch für Theorie und Praxis. Auflage: 4. Hrsg: Herrmann/ Jensen. Verlag: universi. ISBN 978-3-936533-45-3.
  • Carstensen/ Heß/ Vollweiler u.a. (2012): Wasserbauliche Modellversuche für die Hochwasserentlastung und den Grundablass des HRB Reinhardtsgrimma. In: Sicherung von Dämmen, Deichen und Stauanlagen – Handbuch für Theorie und Praxis, S. 219-227.  4. Auflage. Hrsg: Herrmann/ Jensen. Verlag: universi Universitätsverlag Siegen. ISBN 978-3-936533-45-3.
  • Carstensen (2012): Flow under ice cover and jam effects. In: River flow 2012: proceedings of the International Conference on Fluvial Hydraulics, San José, Costa Rica, 5-7 September 2012, S. 1139-1144. Tagungsband. Hrsg: Muñoz. Verlag: Boca Raton: CRC Press. ISBN 978-0-415-62129-8.
  • Carstensen/ Zimmermann (2012): Estimation of velocity patterns and methods for measuring Discharge under ice cover. In: The 6th Chinese-German Joint Symposium on Hydraulic an Ocean Engineering (CGJOINT2012) September 23-29, S. 15-22. Verlag: National Taiwan Ocean University.

 


2011

  • Carstensen (2011): Interaction of river ice and engineering structures in urban regions. In: The intl. Symposium on Urban Flood Risk Management (UFRIM) Sept. 2011, S. 207-212. Tagungsband. Hrsg: Zenz/ Hornich. Verlag: TU Graz, ISBN 978-3-85125-173-9
  • Carstensen (2011, 29.-30.September): Hochwasser an der Mulde – Auswirkungen für die Stadt Grimma [Tagungsbeitrag]. Tagung des Institutes für Sächsische Geschichte und Völkerkunde und des Naturpark Muldenland. Die Flusslandschaft Mulde - Geschichte und Wahrnehmung heute. Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V. und Naturpark Muldenland e.V, Grimma.

 


2010

  • Carstensen (2010): A laboratory investigation of the hydraulics and mechanics of model ice floes at bridge piers; In: Proceedings of the Chinese-German Joint Symposium on Hydraulic and Ocean Engineering (CGJoint 2010), Tianjin, China, S. 457-462. Hrsg: Yuanzhan. Verlag: Tianjin University Press.

 


2009

  • Horlacher/ Carstensen/ Kopp/ Stamm (2009): Untersuchungen zu gesteuerten Flutpoldern an der Elbe unter Berücksichtigung veränderter Klimabedingungen. In: KW Korrespondenz Wasserwirtschaft · 2009 (2) Nr.7.

 


2008

  • Carstensen (2008): Ice conditions and ice forces. In: Proceedings of the Chinese-German Joint Symposium on Hydraulic and Ocean Engineering, August 24-30. Tagungsband, S.279-285. ISBN 3-936146-23-3
  • Carstensen/ Helbig/ Horlacher (2008): Monitoring of river engineering works near the city of Lutherstadt Wittenberg/Germany (Elbe River). In: Proceedings of the International Conference on Fluvial Hydraulics, River Flow 2008, Izmir, Turkey, September 3-5. ISBN 978-605-60136-3-8
  • Carstensen/ Horlacher/ Schuckert/ Wilhelm (2008): Hochwasserschutzmaßnahmen in urbanen Bereichen an der Mulde und Elbe. In: Internationales Symposium "Neue Anforderungen an den Wasserbau". Tagungsband: Mitteilungen der VAW an der ETH Zürich - Nr. 208, Band 2, S.905-916.
  • Carstensen/ Horlacher/ Buhr/ Haufe/ Schuckert (2008): Hochwasserschutz Vereinigte Mulde, Stadt Grimma - hydraulische Modellierung zur Erfassung der Hochwasserabflussverhältnisse und zur Ermittlung der Auswirkungen von Hochwasser-Schutzmaßnahmen. In: Wasserbauliche Mitteilungen - Aktuelle Forschungen im Wasserbau 1993 - 2008, Heft 36. Institut für Wasserbau und Technische Hydromechanik der TU Dresden, S. 103-106. Verlag: Selbstverlag der Technischen Universität Dresden. ISBN 978-3-86780-083-9.
  • Drägerdt/ Carstensen/ Horlacher (2008): Wave propagation on a sand bar and in the sea area behind. In: Poster Proceedings. ICCE 2008: 31st International Conference on Coastal Engineering, 31st August to 5th September 2008, Hamburg, Germany, S. 617-628. ISBN 978-3-941277-05-2.
  • Kopp/ Carstensen (2008): Veränderung und Management extremer Hochwasserereignisse in großen Flussgebieten am Beispiel der Elbe (VERIS-Elbe). In: Wasserbauliche Mitteilungen - Aktuelle Forschungen im Wasserbau 1993 - 2008, Heft 36, S. 201.207. Institut für Wasserbau und Technische Hydromechanik der TU Dresden. Verlag: Selbstverlag der Technischen Universität Dresden. ISBN 978-3-86780-083-9, ISSN 0949-5061.
  • Schanze/ Schwarze/ Carstensen/ Deilmann (2008): Analyzing and Managing uncertain futures of large-scale fluvial flood risk systems. In: Managing Flood Risk, Reliability and Vulnerability. Proceedings of the 4th International Symposium on Flood Defense, Toronto, Ontario, Canada, May 6-8, 2008. S.1-8.
  • Carstensen (2008): Eis im Wasserbau – Theorie, Erscheinungen, Bemessungsgrößen, Habilitation. In: Dresdner Wasserbauliche Mitteilungen, Heft 37. Institut für Wasserbau und Technische Hydromechanik der TU Dresden. Verlag: Selbstverlag der Technischen Universität Dresden. ISBN 978-3-86780-099-0.

 


2007

  • Carstensen/ Haufe/ Heyer/ Kopp (2007): Numerical an physical simulation of flood events in past and future for flood protection in urban areas. In: Proc. European Symposium on Flood Risk Management Research (EFRM 2007).
  • Carstensen/ Drägerdt/ Horlacher (2007, 02-04. Juli): Design of Sturm surge defence structures at the “Bodden” coast of the Island of Usedom [Konferenzbeitrag]. Coastal Structures 2007 Conference, Venice.

  • Carstensen/ Drägerdt/ Horlacher (2007): Wellenparameter und Uferausbildung an Tagebaurestlöchern. In: Tagungsband, HTG-Kongress 2007, 12.-15. September 2007, Dresden; DVV Media Group | Seehafen Verlag, Hamburg. ISBN: 978-3-87743-819-0
  • Carstensen/ Buhr/ Haufe/ Horlacher/ Schuckert (2007): Hybride Modellierung als Grundlage für die Bemessung von Hochwasserschutzanlagen im urbanen Raum am Beispiel der Stadt Grimma. In: „Fünf Jahre nach der Flut“ - Wasserbauliche Mitteilungen, Heft 35, S. 189-198. Verlag: Selbstverlag der Technischen Universität Dresden. ISBN 978-3-86005-571-7. ISSN 0949-5061.
  • Carstensen/ Horlacher/ Kopp/ Stowasser/ Wilhelm (2007): Numerische Modelle als Bemessungshilfe für naturnahe Bauweisen am Beispiel einer Ausgleichsmaßnahme. In: „Fünf Jahre nach der Flut“ - Wasserbauliche Mitteilungen, Heft 35, S. 381-390, Verlag: Selbstverlag der Technischen Universität Dresden. ISBN 978-3-86005-571-7. ISSN 0949-5061.
  • Bielagk/ Bielitz/ Carstensen/ Heyer/ Horlacher/ Müller (2007): Analysis of dyke breaks during the 2002 flood in Saxony/Germany. In: "LARS 2007 – Catchment and Lake Research". FWU Water Resources Publications, Vol. 6, S. 58-66. Verlag: Eigenverlag der Universität Siegen. ISSN 1613-1045.
  • Buhr/ Carstensen/ Haufe/ Horlacher/ Schuckert (2007): Hybride Modellierung hydraulischer Vorgänge als Grundlage für die Bemessung von Hochwasserschutzanlagen am Beispiel der Stadt Grimma. In: Ernst & Sohn Special Hochwasserschutz und Katastrophenmanagement 6/2007, S. 11-17. Verlag: Ernst & Sohn Verlag für Architektur und technische Wissenschaften GmbH & Co. KG.
  • Carstensen/ Drägerdt/ Horlacher (2007): Ermittlung von Wellenparametern und Wellenauflaufhöhen zur Bemessung von Wasserbauwerken. In: Wasserwirtschaft, Heft 12/2007. Verlag: Vieweg Verlag Wiesbaden.

 


2006

  • Carstensen/ Drägerdt/ Horlacher Coastal (2006): Protection and Flood Defence at the Bodden-Coast of Germany. In: Proceedings of Third Chinese-German Joint Symposium on Coastal and Ocean Engineering, Tainan, Taiwan; S. 813-824. Hrsg: Ou/ Kao/ Hsu. Verlag: Coastal Ocean Monitoring Center, National Cheng Kung University.

 


2005


2004

  • Carstensen/ Fröhle/ Jäger/ Sommermeier (2004): Dimensioning for Coastal Defence Structures in Mecklenburg-Western Pomerania. Coastal Protection – State of the Art and Future Perspectives in Germany. In: Yearbook of the Hafenbautechnischen Gesellschaft (HTG), 54.

 


2003

  • Aigner/ Carstensen/ Horlacher/ Lattermann (2003): Das Augusthochwasser 2002 im Elbegebiet und notwendige Schlussfolgerungen. In: WasserWirtschaft 1-2/2003.
  • Carstensen/ Bielitz/ Horlacher/ Müller (2003, 03.Juli): Hochwasserdeiche an der Elbe – Schlussfolgerungen aus dem Hochwasser 2002 [Konferenzbeitrag]. Fachtagung Österreichischer Wasser- und Abfallverband zum Thema „Hochwasserdämme“.
  • Fröhle/ Carstensen/ Gurwell/ Sommermeier/ Schlamkow/ Drägerdt (2003): Methodik zur Ermittlung von Seegangsparametern für die Bemessung von Bauwerken – Fortschreibung des Generalplans Küsten- und Hochwasserschutz Mecklenburg-Vorpommern. In: Proc. Workshop „Klimaänderung und Küstenschutz“, S. 255-268.

 


2002


2000

  • Carstensen (2000): Strömungsverhältnisse in Flusskrümmungen. In: Belastung, Stabilisierung und Befestigung von Sohlen und Böschungen wasserbaulicher Anlagen. Dresdner Wasserbauliche Mitteilungen 18, S.31-43. Hrsg: Technische Universität Dresden, Institut für Wasserbau und technische Hydromechanik TU Dresden. 

 


1999

  • Wagner/ Carstensen (1999): Maßnahmen zur Vermeidung von Lufteinzug bei Entnahmebauwerken. In: Wasserbauliche Mitteilungen. In: Ehrenkolloquium anlässlich des 60. Geburtstages von Herrn Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Helmut Martin. Dresdner Wasserbauliche Mitteilungen 17, S. 39-50. Hrsg: Technische Universität Dresden, Institut für Wasserbau und technische Hydromechanik TU Dresden. 
  • Carstensen (1999): Flow conditions in rivers with a winding course. In: Proc. 7th Conference – Problems of Hydroengineering, Wroclaw.

 


1998

  • Carstensen (1998): Abflussverhältnisse in Flusskrümmungen. In: 100 Jahre Hubert-
    Engels-Laboratorium - Hydraulische und numerische Modelle im Wasserbau, Entwicklung- Perspektiven. Dresdner Wasserbauliche Mitteilungen 13, S. 39-55. Hrsg: Technische Universität Dresden, Institut für Wasserbau und technische Hydromechanik.
  • Carstensen (1998): Numerische Simulation offener Fließgewässer als Beitrag und Voraussetzung für eine planerische Behandlung. In: Proc. Dresdner Planergespräche, 06./07.11.1998.

 


1995

  • Carstensen (1995): Möglichkeiten zur Reaktivierung der Elbe im Siedlungsraum Pirna-Dresden-Meißen [Konferenzbeitrag]. 14. Pillnitzer Planergespräche.

 


1993/1994