2020

Pegnitz - Bereich Konrad-Adenauer-Brücke - Bathymetrie 2019/2020

  • Forschung im Auftrag des Servicebetriebs Öffentlicher Raum Nürnberg
  • Bathymetrie, Tachymetrie, Echolot, Wasserdrohne, autonomes Messfahrzeug, Vermessung
  • Projektzeitraum: Dezember 2019 bis Heute

S88 Ausbau südlich Kreinitz - Hydronumerisches Gutachten - Erstellung eines Hydronumerisches Gutachtens zur Festlegung der Anordnung von Brückenbauwerken

  • Forschung im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr, Niederlassung Meißen
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektzeitraum: Oktober 2019 bis Heute

Machbarkeitsstudie Beräumung Elbevorland Raum Riesa Leistungsbereich 1 - hydraulische Berechnungen

  • Forschung im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Betrieb Oberes Elbtal
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektzeitraum: Juli 2019 bis Heute

2D-HN-Modellierung -Weiße Elster, Fluss-km 20+000 bis 55+000 und Erstellung von Hochwassergefahren-und Hochwasserrisikokarten

  • Forschung im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Betrieb Elbaue/Mulde/Untere Weiße Elster
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektzeitraum: Mai 2019 bis Heute

2D-Modellierung HWS Elbe in Dresden-Kaditz/Übigau: Bestimmen der Unterschiede eines Flächen- und eines erweiterten Gebietsschutzes für 111 m NHN im Bereich der Kläranlage bei HQ200

  • Forschung im Auftrag der Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektzeitraum: März 2019 bis Heute

Umsetzung der HSWK der Elbe in Dresden, Maßnahmen M53, M54, M55, M59

  • Forschung im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Betrieb Oberes Elbtal
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektzeitraum: Januar 2019 bis Heute

Anpassung 2D-HN-Modell Elbe im Bereich Zschepa

  • Forschung im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Betrieb Oberes Elbtal
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektzeitraum: Januar 2019 bis Heute

2D-HN-Modellierung und Erstellung von HWGK und HWRK der Pleiße, Fluss-km 9+250 bis 32+500

  • Forschung im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Betrieb Elbaue/Mulde/Untere Weiße Elster
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektzeitraum: November 2018 bis Heute

2D-HN-Modellierung der Weißen Elster, Fluss-km 55+000 bis 74+700 und Erstellung von Hochwassergefahren- und Hochwasserrisikokarten

  • Forschung im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Betrieb Elbaue/Mulde/Untere Weiße Elster
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektzeitraum: Oktober 2018 bis Heute

Zweidimensionale hydrodynamisch-numerische Simula­tion und Erstellung von Hochwassergefahren-und Hochwasserrisikokarten, Elbe, Bereich Cavertitz bis Dommitzsch, Elb-km 123+800 bis 179+900

  • Forschung im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Betrieb Elbaue/Mulde/Untere Weiße Elster
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektzeitraum: Juli 2018 bis Heute

Zweidimensionales hydrodynamisch-numerisches Strömungsmodell der Elbe von Fluss-km 85+000 bis 124+000 und Erstellung von Hoch­wassergefahren- und -risikokarten

  • Forschung im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Betrieb Oberes Elbtal
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektzeitraum: Juli 2018 bis Heute

Zweidimensionale Hydrodynamisch-Numerische Strömungsmodell der Elbe von Fluss-km 30+000 bis 85+000 und Erstellung von Hoch­wassergefahren- und -risikokarten

  • Forschung im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Betrieb Oberes Elbtal
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektzeitraum: Juli 2018 bis Heute

Weiße Elster, Hartmannsdorf, Schadensbeseitigung, HW2013 - Gefällestufe Hartmannsdorf - Modellierung der hydraulischen Verhältnisse

  • Forschung im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Betrieb Elbaue/ Mulde/ Untere Weiße Elster
  • 3d-HN-Modellierung, Geschwindigkeitsanalysen, Turbulenz
  • Projektzeitraum: August 2019 bis August 2020

Hochwasserschutz an der Saale, Modeliierung von Bewirtschaftungsszenarien für die Saaletalsperren ("Saalekaskade")

  • Hochwasserschutz, Optimierung Bewirtschaftungsszenarien, Delft FEWS/RTC-Tools, Talsperrensystem
  • Forschung im Auftrag des Thüringer Landesamt für Umwelt und in Kooperation mit der RWTH Aachen
  • Projektzeitraum: November 2018 bis Juli 2020

Machbarkeitsstudie und Limnologische Bewertung der neuen Wasserfläche Tiefes Feld

  • Forschung im Auftrag des Stadtplanungsamtes Nürnberg
  • Machbarkeitsstudie, Hydrologie, Limnologie
  • Projektzeitraum: September 2019 bis Juni 2020

Freibordüberprüfung für den Sylvensteinspeicher

  • Forschung im Auftrag des Wasserwirtschaftsamtes Weilheim
  • Wind-Wellen-Eis-Berechnung, Datenkorrelation, 2d-HN-Modellierung, 3d-HN-Modellierung
  • Projektzeitraum: Februar 2019 bis Januar 2020

2019

Großer Dutzendteich Nürnberg - Bathymetrie Frühjahr 2019

  • Forschung im Auftrag des Servicebetriebs Öffentlicher Raum Nürnberg
  • Bathymetrie, Echolot, Wasserdrohne, autonomes Messfahrzeug, Vermessung
  • Projektzeitraum: April 2019 bis Dezember 2019

LIFE+ LOCAL-Adapt: Öffnung Lockwitzbach Coswig

  • Forschung im Auftrag des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
  • Vermessung, GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Bearbeitungszeitraum: März 2019 bis Juni 2019

Erfassung der hydraulischen Verhältnisse im Steffstep-System mittels hybrider Modellierung

  • Forschung im Auftrag der WALTER REIST HOLDING AG
  • Laboruntersuchungen, 3d-HN-Modellierung
  • Projektende: Mai 2019

Sennfelder Seenkranz, Sennfeld - Bathymetrie Herbst 2019

  • Forschung im Auftrag der OCHS Bohrgesellschaft mbH
  • Bathymetrie, Photogrammetrie, Echolot, Wasserdrohne, autonomes Messfahrzeug, Vermessung
  • Projektzeitraum: Oktober 2019 bis März 2020

Ermittlung potenzieller Überschwemmungsgebiet der Elbe im Stadtgebiet von Dresden mittels aktualisiertem 3d-Modell der Elbe (Strom-km 30+000 bis 85+000)

  • Forschung im Auftrag von Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektende: Februar 2019

2018

Zweidimensionale Hydrodynamisch-Numerische Simulation der Elbe unter Berücksichtigung von Planungsvarianten zum Ausbau B 169 östlich von Riesa

  • Forschung im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr Niederlassung Meißen
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektende: Dezember 2018

HRB Friedrichswalde/Ottendorf - Wiederherstellung der Hochwassersicherheit durch Anpassung der HWE

  • Forschung im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Betrieb Oberes Elbtal
  • dreidimensionale hydrodynamisch-numerische (3d-HN) Simulation, Physikalischer Modellversuch
  • Bearbeitungszeitraum: Oktober 2017 bis August 2018

Zweidimensionale hydrodynamisch-numerische Simulation der Elbe im Bereich der Landeshauptstadt Dresden - Veränderung der Wasserspiegellagen infolge des Verkehrsbauvorhabens Salzburger Straße

  • Forschung im Auftrag von Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektende: November 2018

Zweidimensionale Hydrodynamisch-Numerische Simulation der Elbe - Hochwasserschutzmaßnahme am Deich RÜB 9, Radebeul-Naundorf

  • Forschung im Auftrag der Wasserversorgung und Stadtentwässerung Radebeul GmbH
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektende: August 2018

Esatzneubau der Eisenbahnbrücke über die Weiße Elster, Nahle und Neue Luppe

  • Forschung im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Betrieb Elbaue/Mulde/Untere Weiße Elster
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektzeitraum: Dezember 2017 bis Juni 2018

Ermittlung potenzieller Überschwemmungsgebiete von Dresden mittels aktualisiertem 2d-Modell der Elbe (Strom-km 30,0 bis 85,0)

  • Forschung im Auftrag der Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektzeitraum: Oktober 2016 bis Mai 2018

Zweidimensionale Hydrodynamisch-Numerische Simulation der Elbe - Landeshauptstadt Dresden- Hochwasserschutzmaßnahme Blockhaus, Neustädter Markt 19, Dresden

  • Forschung im Auftrag von GIP Grundwasser-Ingenieurbau-Planung
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektende: März 2018

Wind- Wellengutachten Scheibe-See Gutachterliche Stellungnahme Zur Wellen- Und Eisbelastung Sowie Zum Feststofftransport

  • Forschung im Auftrag der Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH - LMBV
  • dreidimensionale Vermessung (Photogrammetrie, Laserscanning), Bathymetrie, Analyse von langjährigen Klimadaten, Wellenprognosen, Sedimenttransport
  • Projektzeitraum: April 2017 bis Fabruar 2018

Hybride Modellierung der Nutzungen im Bereich des oberen Wöhrder Sees

  • Forschung im Auftrag des Wasserwirtschaftsamtes Nürnberg
  • dreidimensionale hydrodynamisch numerische (3d-HN) Simulation, zweidimensionale hydrodynamisch numerische (2d-HN) Simulation, Physikalischer Modellversuch
  • Projektzeitraum: April 2017 bis Juli 2018

2017

Zweidimensionale hydrodynamisch-numerische Simulation der Rednitz im Bereich der ehemaligen Förstermühle oberhalb der Wasserkraftanlage der Infra Fürth HmbH

  • Forschung im Auftrag von Ecohydraulic Engineering GmbH
  • 2d-HN-Modellierung, 3d-HN-Modellierung, Bathymetrie, Geschwindigkeitsmessungen
  • Projektzeitraum: April 2017 bis Juli 2017

Ermittlung potentieller Überschwemmungsgebiete der Elbe im Stadtgebiet von Dresden mittels aktua­lisiertem 2D-Modell Elbe (Strom-km 30,0 bis 85,0)

  • Forschung im Auftrag von Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektzeitraum: 2017 bis Heute

Umsetzung der Maßnahmenplanung an der Teststrecke der Weißen Elster südlich von Leipzig bei Pegau - Im Rahmen der WRL-Maßnahmenplanung (Projekt der LFULG) - 2d-HN-Modellierung

  • Forschung im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung Sachsen, Betrieb Elbaue/Mulde/Untere Weiße Elster
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektende: Dezember 2017

Zweidimensionale hydrodynamisch-numerische Simulation der Elbe - Neubau eines KV-Terminals im Hafen Riesa, Alter Hafen

  • Forschung im Auftrag der Sächsischen Binnenhafen Oberelbe GmbH
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektende: Mai 2017

Umsetzung der Maßnahmenplanung an der Teststrecke der Weißen Elster südlich von Leipzig bei Pegau - Im Rahmen einer WRRL-Maßnahmenplanung (Projekt des LfULG) - 2d-HN-Modellierung

  • Forschung im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Betrieb Elbaue/Mulde/Untere Weiße Elster
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektende: Februar 2017

Ermittlung des Einflusses der Bundesstraße 2 auf den Hochwasserabfluss der Weißen Elster im Abschnitt Pegau-Audigast

  • Forschung im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung Sachsen Betrieb Elbaue/Mulde/Untere Weiße Elster
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektende: Januar 2017

2016

Zweidimensionale hydrodynamisch-numerische Simulation der Weißen Elster im Bereich Pegau - Modellaktualisierung und Ereignisanalyse 2013

  • Forschung im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung Sachsen Betrieb Elbaue/Mulde/Untere Weiße Elster
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektende: Dezember 2016

HUeBro: Haushebung in Ueberschwemmungsgebieten am Beispiel des Elbe Dorfes Brockwitz

"HUeBro" ist ein, vom BMUB gefördertes* Verbundprojekt. Im Rahmen des Vorhabens wird die Hebung von Häusern als eine innovative und alternative Hochwasservorsorgemaßnahme interdisziplinär untersucht. Veranlassung für die Untersuchungen sind die, durch den Klimawandel immer häufiger auftretenden, extremen Hochwasserereignisse und deren weitreichende Folgen.

  • Laufzeit: 1.04.2017 – 31.03.2019
  • Verbundpartner: Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm (Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft),Hochschule Ostwestfalen-Lippe (Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur), Technische Universität Dresden (Institut für Hydrologie und Meteorologie), Leibniz-Institut für ökologische Raument­wicklung e.V., Technische Universität Dresden (Institut für Baugeschichte, Architekturtheorie und Denkmalpflege)
  • Initiator und beteiligte Kommune: Stadt Coswig
  • Förderprogramm: Anpassung an den Klimawandel
  • Förderschwerpunkt: Kommunale Leuchtturmvorhaben
  • Förderkennzeichen: 03DAS104A
  • Ziele, Inhalte und weitere Informationen  link: www.huebro.de

*Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) aufgrund eines Beschlusses des deutschen Bundestages.

HUeBro: Haushebung in Ueberschwemmungsgebieten am Beispiel des Elbe Dorfes Brockwitz
HUeBro: Haushebung in Ueberschwemmungsgebieten am Beispiel des Elbe Dorfes Brockwitz

Modellierung des Tosbeckens der Talsperre Spremberg - Hybride Modellierung

Zweidimensionale hydrodynamisch-numerische Simulation der der Elbe im Bereich Landeshauptstadt Dresden - Veränderung der Wasserspiegellagen infolge des Bauvorhabens gemäß Baugenehmigung AZ: 63/1/BV/05326/15

  • Forschung im Auftrag von USD Immobilien GmbH
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektende: Juni 2016

Zweidimensionale hydrodynamisch-numerische Simulation der Weißen Elster im Bereich Pegau

  • Forschung im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Betrieb Elbaue/Mulde/Untere Weiße Elster
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektende: Juni 2016

Zweidimensionale hydrodynamisch-numerische Simulation der Weißen Elster im Bereich Zwenkau

  • Forschung im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Betrieb Elbaue/Mulde/Untere Weiße Elster
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektende: Juni 2016

Hybride Modellierung des Komplexbauwerkes für die Vorsperre der Sösetalsperre

Zweidimensionale hydrodynamisch-numerische Simulation der Elbe zwischen Diesbar und Strehla (Fluss-km 93+800 bis 115+000)

  • Forschung im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Betrieb Oberes Elbtal
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektende: Februar 2016

2015

Zweidimensionale hydrodynamisch-numerische Simulation der Elbe im Bereich der Landeshauptstadt Dresden - Veränderung der Wasserspiegellagen infolge des Verkehrsbauvorhabens berthold-Haupt-Strasse

  • Forschung im Auftrag der Landeshauptstadt Dresden, GB7, Umweltamt, Kommunaler Umweltschutz
  • GIS-Projekt, Modellentwicklung 2d-HN-Modellierung
  • Projektzeitraum: Januar 2015 bis Februar 2015

Einschränkung von Gefahren bei Winterhochwassern (EGWin)

  • Forschung im Auftrag der STAEDTLER Stiftung
  • Analyse von langjährigen Klimadaten, Laborversuche, Eisprognose
  • Ermittlung von Potenzialen für die Eisbildung und einen möglichen Eistrieb sowie der Initialen für einen Eisstau (lokal und global bzgl. von Rückstauereignissen) im Rahmen des Hochwasserrisikomanagements für Nürnberg
  • Projektzeitraum: November 2013 bis April 2015 (1,5 Jahre)

Zweidimensionale hydrodynamisch-numerische Simulation der Weißen Elster im Bereich des Zwenkauer Sees

TERRABENT - Überprüfung der Funktionalität und Wasserdurchlässigkeit

  • Forschung im Auftrag der BECO Bermüller & Co. GmbH
  • Untersuchung von Material- und Konstruktionseigenschaften, physikalischer Modellversuch
  • Beginn: Februar 2015
  • Ende: Oktober 2015

Eis- und Wellenbelastungen auf dem Großen Brombachsee

  • Forschung im Auftrag des Wasserwirtschaftsamtes Ansbach
  • Analyse von langjährigen Klimadaten, GIS-Projekt, Eis- und Wellenprognose
  • Beginn: Januar 2015
  • Ende: Juli 2015

Zweidimensionale hydrodynamisch-numerische Simulation der Elbe zwischen Diesbar und Strehla (El-km 93+800 bis 115+000)

Zweidimensionale hydrodynamisch-numerische Simulation der Elbe im Bereich der Landeshauptstadt Dresden - Sensitivitätsuntersuchungen zur Beurteilung der Abflusskurve am Pegel Dresden

Ermittlung der hydraulischen Verhältnisse in der Hochwasserentlastungsanlage der Talsperre Pirk

Lausitzer Neiße - Hagenwerder Bad, Hagenwerder Kläranlage - Machbarkeitsstudie - 2D-HN-Modellierung

  • Forschung im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen/der iKD Ingenieur-Consult GmbH
  • 2d-HN-Modellierung, GIS-Projekt
  • Beginn: September 2014
  • Ende: April 2015

Bestimmung der hydraulischen Parameter der Hochwasserentlastung - Schussrinne, Grundablass und Tosbecken - für das Hochwasserrückhaltebecken Reinhardtsgrimma mittels physikalischer Modellierung

  • Forschung im Auftrag des Betriebes Oberes Elbtal der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen
  • Modellversuch im Maßstab 1 : 12,5
  • Untersuchungen zur hydraulische Wirksamkeit der Hochwasserentlastung (HWE) des Hochwasserrückhaltebeckens (HRB) Reinhardtsgrimma (Schussrinne, Grundablass und Tosbecken) sowie Optimierung einzelner Anlagenteile
  • Beginn: August 2014
  • Ende: November 2014
Ansicht Modellbereich HWE des HRB Reinhardtsgrimma im LWN
Ansicht Modellbereich HWE des HRB Reinhardtsgrimma im LWN