Schreibtutorin, Schreibtutor werden!

Die nächste Ausbildungsrunde beginnt im Oktober 2020. Es lohnt sich: Sie lernen für sich selbst dazu und unterstützen andere Studierende. Am 20. Oktober 2020 (18 - 18.30 Uhr) findet eine Infoveranstaltung zur Ausbildung per Zoom statt. Bitte melden Sie sich über VirtuOhm an: https://virtuohm.ohmportal.de/ Hier der Pfad: Lehrveranstaltungen > Service Lehren und Lernen > Schlüsselkompetenzen Schreiben. Wenn Sie Fragen haben: Schreiben Sie einfach eine E-Mail an unsere Leiterin Dzifa Vode, sie führt die Ausbildung durch.

weitere Informationen zur Ausbildung

Die Haupttätigkeit als Schreibtutorin/Schreibtutor: 90 Minuten Sprechstunde pro Woche in der Vorlesungszeit.
  • Studentische Schreibberatung
  • schriftliches Text-Feedback
  • Vor- und Nachbereitung der Beratungsgespräche
  • ggf. Durchführung von Mini-Workshops am Schreibzentrum, an den Fakultäten und bei der Nacht des Schreibens
  • Organisatorische Tätigkeiten im Schreibzentrum (z.B. Planung, Vorbereitung und Durchführung von Workshops und Veranstaltungen)
  • Zur Qualitätssicherung wird die Basisausbildung durch fortlaufende Supervisionen, kollegiale Beratung und Weiterbildung vertieft. Dies nimmt 90 Minuten der Arbeitszeit pro Woche in Anspruch.

Für die Ausbildung zur Schreibtutorin, zum Schreibtutor geeignete Studierende...

  • ...haben im Studium schon wissenschaftliche oder technische Texte verfasst.
  • ...sind mindestens im dritten Semester (oder haben anderweitig Schreiberfahrung gesammelt).
  • ...freuen sich darauf, sich mit den Texten und Fragen anderer Studierender auseinanderzusetzen.
  • ...müssen nicht perfekt schreiben können, sind aber motiviert, ihre eigene Schreibkompetenz weiterzuentwickeln.
  • ...müssen regelmäßig an der Teamsitzung teilnehmen können.
  • ...sind nach Abschluss der Ausbildung noch mindestens ein Jahr an der TH Nürnberg als Studierende eingeschrieben.

Wir starten in jedem Semester eine Ausbildungsrunde zur Schreibtutorin bzw. zum Schreibtutor. Bei Fragen oder Interesse melden Sie sich einfach per E-Mail bei Dzifa Vode

Die Ausbildung zur Schreibtutorin bzw. zum Schreibtutor umfasst insgesamt 100 Arbeitseinheiten á 45 min (AE) (inklusive vertiefende Vor- und Nachbereitung, Transferleistung, Selbststudium und Hospitation). Die Ausbildung ist integriert in das Allgemeine Tutorenprogramm der TH Nürnberg, d.h. dass Sie auch mindestens zwei Workshops aus der allgemeinen Tutorenausbildung besuchen. +++ Zum nächsten Ausbildungsdurchgang ab Oktober 2020 kontaktieren Sie einfach die Leiterin des Schreibzentrums Dzifa Vode. Ggf. gibt es dann auch Änderungen an diesem typischen Ablauf der Ausbildung:

  1. Teilnahme am Seminar/Workshop „Sprache und Stil in den Wissenschaften“ (4 AE), siehe Workshop/Seminarprogamm
  2. Teilnahme am Seminar/Workshop „Organisation und Motivation im Schreibprozess“ (4 AE), siehe Workshop/Seminarprogamm
  3. Teilnahme an einem weiteren Seminar/Workshop nach eigener Auswahl (aus Angebot des Schreibzentrums) (AE 4), siehe Workshop/Seminarprogamm
  4. Teilnahme an einer Schreibberatung als Ratsuchender mit schriftlicher Reflexion (AE 2) (vor Teilnahme an Ausbildungsworkshop Schreibberatung 1)
  5. Teilnahme an mind. zwei Schreibberatungen als Beobachter/-in (vor Teilnahme an Ausbildungsworkshop Schreibberatung) (AE 2)
  6. Ausbildungsworkshop „Schreibberatung 1“ 06.11.2020, 09.45 - 15.30 Uhr (AE 6)
  7. Ausbildungsworkshop „Schreibberatung 2“ 25.11.2020, 15.45 - 19.00 Uhr (AE 4)
  8. Ausbildungsworkshop „Schreibberatung 3“ Termin wird noch vereinbart je nach Verfügbarkeit der Teilnehmenden (AE 4)
  9. Teilnahme an 3 Teamsitzungen des Schreibzentrums (AE 6)
  10. Hospitation in einem Schreibzentrum an einer anderen Hochschule + schriftlicher Bericht (wird individuell vereinbart) (AE 22)
  11. Ausführliche Dokumentation der fünf ersten Schreibberatungen (AE 3)
  12. Beobachtete Schreibberatung mit anschließendem Feedbackgespräch (wird individuell vereinbart) (AE 2)
  13. Lernbericht (schriftliche Reflexion über Entwicklung zum/zur Schreibtutor/-in) (AE7)
  14. vertiefende Vor- und Nachbereitung, Selbststudium (AE 30)

Die mit Kursiv-gekennzeichneten Teile können auch nach Beginn der Schreibtutor(inn)entätigkeit abgeleistet werden. Nach Absolvieren des gesamten Qualifizierungsprogramms wird das Zertifikat „Schreibtutor/-in“ verliehen. Je nach Fakultät wird die Teilnahme am Qualifizierungsprogramm als Allgemeines Wahlpflichtfach angerechnet. Sie melden sich einfach bei Dzifa Vode für die Ausbildung insgesamt an und besprechen dann den Ablauf (s.o.).

  • Bean, John C.; Weimer, Maryellen (2011): Engaging ideas. The professor's guide to integrating writing, critical thinking, and active learning in the classroom. Second edition. San Francisco: Jossey-Bass (The Jossey-Bass higher and adult education series). Online verfügbar unter site.ebrary.com/lib/alltitles/docDetail.action.
  • Breuer, Esther; Güngör, Nagihan; Riesenweber, Martin; Klassen, Mareike; Vinnen, Johanna (Hg.) (2019): Wissenschaftlich schreiben - gewusst wie! Tipps von Studierenden für Studierende. Uni-Taschenbücher GmbH. Bielefeld: wbv Media GmbH & Co. KG (utb, 5131).
  • Elbow, Peter (2000): Everyone can write. Essays toward a hopeful theory of writing and teaching writing. New York: Oxford University Press. Online verfügbar unter search.ebscohost.com/login.aspx.
  • Grieshammer, Ella; Liebetanz, Franziska; Peters, Nora; Zegenhagen, Jana (2016): Zukunftsmodell Schreibberatung. Eine Anleitung zur Begleitung von Schreibenden im Studium. 3., korrigierte Auflage. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren GmbH.
  • Richter, Ulrike A.; Fügert, Nadja (2016): Wissenschaftlich arbeiten und schreiben. Wissenschaftliche Standards und Arbeitstechniken, wissenschaftlich formulieren, Textsorten. 1. Auflage. Stuttgart: Ernst Klett Sprachen GmbH (Deutsch für das Studium).
  • Ulmi, Marianne; Bürki, Gisela; Verhein-Jarren, Annette; Marti, Madeleine (2014): Textdiagnose und Schreibberatung. Fach- und Qualifizierungsarbeiten begleiten. Opladen: Budrich (UTB Schlüsselkompetenzen, 8544). Online verfügbar unter http://www.utb-studi-e-book.de/9783838585444.

Zeitschriften:

Kontakt

Leitung des Schreibzentrums
Dzifa Vode Dzifa Vode
M.A.
Mitarbeiter
Marcus Fiebig Marcus Fiebig
M.A.