Willkommen an der Technischen Hochschule Nürnberg
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Donnerstag, 27. März 2014

Frische Filme für das Frühjahr

OHMrolle

OHMrolle: Studierende zeigen kreative Arbeiten

Am 10. April 2014 läuft wieder die beliebte OHMrolle. Um 19.30 Uhr werden in drei Sälen des größten Nürnberger Kinos die neuesten Kurzfilme, Werbespots, Music Videos und Motion Graphics aus dem Studienfach „Film & Animation“ der Fakultät Design der Technischen Hochschule Nürnberg gezeigt.

Die Studierenden von Prof. Jürgen Schopper sind sehr aktiv und erfolgreich, was die vielen wichtige Preise und Festivalteilnahmen in aller Welt belegen. Die neuesten Produktionen werden einmal pro Semester bei der OHMrolle vorgestellt, einem Filmfestival, das Prof. Jürgen Schopper eigens für seine Studierenden ins Leben gerufen hat. Inzwischen ist die OHMrolle ein fester Begriff für Talentsucher aus der Film- und TV-Branche geworden. Ob Realfilm, Computeranimation oder klassischer Zeichen- und Schiebetrick: Auch dieses Mal können sich Talentsucher, Presse und Publikum auf die neuesten Produktionen aus dem Studienfach „Film & Animation“ freuen.
Prof. Jürgen Schopper, der „Vater der OHMrolle“, moderiert wie gewohnt den unterhaltsamen Abend. Dabei wird die OHMrolle live vom Kino 1 in das Kino 2 und das Kino 4 übertragen. Veranstalter des Filmfestivals ist auch in diesem Jahr wieder der DesignVerein Nürnberg.

Termin und Vorverkauf

Die „OHMrolle 2014 spring collection“ wird gezeigt am
Donnerstag, 10. April 2014, um 19.30 Uhr im Cinecittà Nürnberg am Gewerbemuseumsplatz 3. Einlass ist bereits um 19.00 Uhr.
Der Vorverkauf findet am 31. März 2014 ab 9.45 Uhr im Cinecittà statt.

Mehr Infos:

Das Programm der neuen OHMrolle und weitere Infos finden Sie unter www.ohmrolle.de

Das Studienfach „Film & Animation“ können Sie hier kennenlernen: http://fa.ohmrolle.de

Hinweis für Redaktionen:
Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Jürgen Schopper, Tel. 0911/5880-2692, E-Mail:
juergen.schopper@th-nuernberg.de +++ Fotos aus aktuellen Filmen können Sie beim DesignVerein Nürnberg anfordern. Ihr Ansprechpartner dort ist Philipp Kaluza, E-Mail: ohmrolle@designverein.net
Gerne hilft auch die Hochschulkommunikation weiter, Tel. 0911/5880-4101, E-Mail: presse@th-nuernberg.de

Donnerstag, 27. März 2014
 
 
Pressemitteilung als PDF downloaden:
07_D_OHMrolle.pdf147 K
 
Info-Point

Ihre vielseitige Anlaufstelle im Gebäude KA.

Studienberatungsportal

Hier erhalten Sie Unterstützung und Hilfe bei Fragen zum Studienstart und zu Ihrem Studium.

Neue Artikel mit dem TH Nürnberg-Logo