Willkommen an der Technischen Hochschule Nürnberg
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Fakultät Sozialwissenschaften
F 13 Psychoedukation bei schizophren erkrankten Menschen
Termin Dienstag, 8. Juli, 9.00–17.00 Uhr
Anmeldeschluss Dienstag, 10. Juni 2014
Ort Technische Hochschule Nürnberg
Fakultät Sozialwissenschaften
Bahnhofstraße 87
90402 Nürnberg
Referent Prof. Dr. Christoph Walther
Beschreibung Psychoedukation gilt mittlerweile als wirksamer und unverzichtbarer Baustein einer qualitativ guten Sozialarbeit mit schizophren erkrankten Menschen. Auf der Grundlage des Verletzlichkeits-Stress-Bewältigungs-Konzepts erfolgt eine Aufklärung der Betroffenen über Entstehung, Behandlung, Rückfallvorbeugung und Krisenbewältigung bei schizophrener Erkrankung. Diese Information ist keine Einbahnstraße, denn ein Austausch auf Augenhöhe steht im Vordergrund: Expertenwissen der Fachleute trifft auf das Erfahrungswissen der Betroffenen. Insofern kann Psychoedukation als eine Form moderner Erwachsenenbildung gesehen werden. Anhand des Psychoedukationsmanual PEGASUS (Psychoedukative Gruppenarbeit mit schizophren und schizoaffektiv erkrankten Menschen) wird in die Arbeit der Psychoedukation eingeführt, günstige Rahmenbedingungen, typische schwierige Gruppensituationen, Möglichkeiten der ambulanten Durchführung besprochen und ein Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden ermöglicht.

Die Fortbildung richtet sich an sozialberuflich Tätige, die bereits Psychoedukation durchgeführt haben, und solche, die sich inspirieren lassen wollen, wie sich Psychoedukation zukünftig in ihre Arbeit integriert lässt.
Inhalte
  • Einsatz von Psychoedukation in unterschiedlichen beruflichen Kontexten
  • Kennenlernen und mögliche Umsetzung des Manuals PEGASUS
  • Praktische Durchführung einzelner Elemente aus dem Manual
  • Typische schwierige Gruppensituationen
  • Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden
Kontakt christoph.walther@th-nuernberg.de
Teilnahmegebühr 120,00 €
Anmeldung Vivienne Talarczyk
Telefon: 0911 5880-2551
E-Mail: sw-fortbildung@th-nuernberg.de