Willkommen an der Technischen Hochschule Nürnberg
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Ab-gedreht und animiert: Die neue „OHMrolle“

Filmfans aufgepasst: Am Donnerstag, 10. November 2011, läuft um 19.30 Uhr im Nürnberger Cinecittà wieder die beliebte „OHMrolle“. Hier stellen Studierende der Fakultät Design der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg ihre neuesten Kurzfilme, Werbespots, Music Videos und Motion Graphics vor. Veranstalter des beliebten Filmfestivals ist auch in diesem Jahr wieder der DesignVerein Nürnberg.

Die „OHMrolle“ ist als Newcomerbühne und Talentbörse konzipiert und stellt gleichzeitig für Studieninteressierte einen interessanten Überblick der Leistungen im Studienfach Film und Animation an der Fakultät Design des OHM dar. Kaum ein Monat vergeht, ohne dass Studierende von Prof. Jürgen Schopper für einen Kurz- oder Animationsfilm mit einem Preis ausgezeichnet werden. Nicht selten wurden die Filmemacher/innen noch während ihres Studiums mit interessanten Jobs im In- und Ausland belohnt.

Der Professor des Studienfachs und „Vater der OHMrolle“, Jürgen Schopper, wird den Abend wieder moderieren und verspricht spannende Unterhaltung: „Wir haben wieder viele originelle Werbespots oder Music Videos, die eine Geschichte zu erzählen haben. Natürlich gibt es auch spannende, innovative Arbeiten aus dem Bereich Motion Graphics. Den Hauptteil bilden die beliebten Kurzfilme. Und am Ende wartet noch ein rasanter 3D-Motion-Ride auf die Gäste.“ 

Schnell die Karten sichern

Wie immer sind die Eintrittskarten sehr begehrt und werden nur im Cinecittà verkauft. Der Vorverkauf für die „OHMrolle 2011 fall collection“ findet am 1. November 2011 ab 9.00 Uhr im Cinecittà statt.

Termin und Programm:

Die „OHMrolle“ wird gezeigt am Donnerstag, 10. November 2011, um 19.30 Uhr im Kino 1 und als Live-Übertragung im Kino 2 im Cinecittà Nürnberg am Gewerbemuseumsplatz 3.
Der Einlass ist um 19.00 Uhr.

Das Programm der neuen „OHMrolle“ gibt es unter http://www.ohmrolle.de/
Das Studienfach Film und Animation stellt sich hier vor: http://fa.ohmrolle.de/

Hinweis für Redaktionen:
Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Jürgen Schopper, E-Mail:
juergen.schopper@ohm-hochschule.de +++ Fotos aus den aktuellen Filmen sowie Pressekarten können Sie beim DesignVerein Nürnberg anfordern. Ihr Ansprechpartner ist Philipp Kaluza, E-Mail: ohmrolle@designverein.net +++ Gerne hilft auch die Hochschulkommunikation weiter, Tel. 0911/5880-4101, E-Mail: presse@ohm-hochschule.de

Mittwoch, 26. Oktober 2011
 
 
Pressemitteilung als PDF downloaden:
55_D_OHMrolle.pdf26 K
 
Info-Point

Ihre vielseitige Anlaufstelle im Gebäude KA.

Studienberatungsportal

Hier erhalten Sie Unterstützung und Hilfe bei Fragen zum Studienstart und zu Ihrem Studium.

Neue Artikel mit dem TH Nürnberg-Logo