Willkommen an der Technischen Hochschule Nürnberg
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Mittwoch, 10. Mai 2017

Designers' Night feiert mit der Ausstellung „OHMinöse Idylle“ ein Jubiläum

Ominös und geheimnisvoll: Am 12. Mai 2017 laden die Design-Studierenden der TH Nürnberg zu einer besonderen Designers' Night ein. Mit der Ausstellung „Ohminöse Idylle“ feiert die beliebte Veranstaltungsreihe ihr zehnjähriges Bestehen. Gezeigt werden Semesterarbeiten aus allen Modulen der Fakultät Design sowie persönliche Werke der Studierenden. Organisiert wird die Ausstellung von Studierenden des Moduls Raum- und Eventdesign. Der DesignVerein kürt am Abend die beste Arbeit mit einem Award.

Nürnberg, 10. Mai 2017.
Die diesjährige Designers' Night wird geheimnisvoll: Unter dem Motto „Ohminöse Idylle“ stellen die Design-Studierenden der TH Nürnberg Georg Simon Ohm am 12. Mai 2017 ihre Semesterarbeiten sowie freie Arbeiten vor. Die Besucherinnen und Besucher erwartet zwischen milchig-weißen Vorhängen und exotischen Pflanzen ein breites Spektrum an Exponaten – von klassischen Tuschezeichnungen bis hin zu interaktiven 3D-Installationen. Das beste Werk wird an diesem Abend vom DesignVerein, dem Ehemaligen-Netzwerk der Fakultät, mit einem Award ausgezeichnet.

Für die Dekanin der Fakultät Design, Professorin Christine Albert, ist die jährliche Ausstellung eine echte Chance für die Studierenden: „Die Designers’ Night ist vor allem eines: kreativ! Alle Studierenden dürfen zeigen, was sie im Studium produzieren – aber auch freie Arbeiten ausstellen. Das macht die Designers’ Night zu einem ganz besonderen Abend.“

Wer mit den angehenden Designerinnen und Designern ins Gespräch kommen möchte, hat beim Get-together die Gelegenheit dazu. Für die Gäste stehen im Gebäude eine Lounge und davor ein Street-Food-Stand bereit.
Die Vernissage findet am 12. Mai 2017 um 19 Uhr an der TH Nürnberg in der Fakultät Design in der Wassertorstraße 10 statt. Der Eintritt ist frei.
Die Ausstellung ist anschließend vom 15. bis zum 18. Mai täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Mehr Informationen unter: http://10.designersnight.de

Design an der TH Nürnberg:
Das gesamte Spektrum des Studiengangs Design umfasst elf Module. Darunter werden Klassiker wie „Fotografie“ oder „Grafikdesign“ angeboten, aber auch innovative Fächer wie „Verbale Kommunikation“ oder „Computer Generated Object Design (CGO)“.


Hinweis für Redaktionen:
Kontakt:
Hochschulkommunikation, Tel. 0911/5880-4101, E-Mail: presse@th-nuernberg.de

Erstellt von KOM/cp am Mittwoch, 10. Mai 2017
 
 
Pressemitteilung als PDF downloaden:
PM_28_TH_Nuernberg_Designers_Night.pdf35 K
 
Info-Point

Ihre vielseitige Anlaufstelle im Gebäude KA.

Studienberatungsportal

Hier erhalten Sie Unterstützung und Hilfe bei Fragen zum Studienstart und zu Ihrem Studium.

Neue Artikel mit dem TH Nürnberg-Logo