Willkommen an der Technischen Hochschule Nürnberg
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Gaststudium

Wenn Sie sich auf einzelnen Wissensgebieten weiterbilden möchten, können Sie zu diesem Zweck einzelne Lehrveranstaltungen besuchen. Als Gaststudierende/r müssen Sie die gleichen Bildungsvoraussetzungen erfüllen wie die ordentlichen Studierenden.

Die Hochschule kann bei Nachweis eines mindestens mittleren Schulabschlusses Ausnahmen nach einem Gespräch mit dem für den gewählten Studiengang zuständigen Dekan zulassen. Das soll sicherstellen, dass Sie aufgrund der Vorbildung, der Berufserfahrung oder der sonstigen persönlichen Umstände in der Lage sind, den einzelnen Vorlesungen zu folgen.

Durch die Immatrikulation als Gaststudierende/r werden Sie

  • nicht Mitglied an der TH Nürnberg Georg Simon Ohm
  • auch nicht Mitglied in der studentischen Krankenversicherung und
  • Sie erwerben kein Anrecht auf die üblichen sozialen Vergünstigungen der Studierenden
  • Sie können an keinen Prüfungen teilnehmen und
  • in Semestern mit Zulassungsbeschränkungen können wir keine Gaststudierenden zulassen.

Für das Gaststudium sind je Semester Gebühren zu entrichten. Diese betragen

  •  100 Euro     bis zu vier Semesterwochenstunden,
  •  200 Euro     bei fünf bis acht Semesterwochenstunden,
  •  300 Euro     bei mehr als acht Semesterwochenstunden.

Anmeldezeit für das Wintersemester:       02.05. bis 15.07. jeden Jahres
Anmeldezeit für das Sommersemester:    15.11. bis 15.01. jeden Jahres

Die Immatrikulation von Gaststudierenden ist befristet auf das betreffende Semester. Sie erlischt am Ende des jeweiligen Semesters, das ist im Sommersemester der 30. September, im Wintersemester der 14. März. Soll die Immatrikulation fortgesetzt werden, bedarf es einer erneuten Einschreibung.