Willkommen an der Technischen Hochschule Nürnberg
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

I. Übergeordnetes Recht, Hochschulorganisationsrecht

Wichtigste Rechtsgrundlage für den Hochschulbereich ist das Bayerische Hochschulgesetz. Auf dieser Grundlage basieren alle Verordnungen und Satzungen, die die Hochschule betreffen.

  1. Bayerisches Hochschulgesetz (BayHSchG)
  2. Lehrverpflichtungsverordnung  (LUFV)
  3. Grundordnung der TH Nürnberg Georg Simon Ohm
  4. Geschäftsordnung des Senats der TH Nürnberg Georg Simon Ohm
  5. Satzung der TH Nürnberg Georg Simon Ohm über die Voraussetzungen und das Verfahren der Vergabe von Leistungsbezügen (Leistungsbezügesatzung) vom 16.03.2011 i.d.F. der Änderungssatzung vom 23.07.2013
  6. Satzung zur Erhebung und Verwendung von Studienbeiträgen an der TH Nürnberg Georg Simon Ohm vom 09. August 2010 (StuBeiS) (Die Satzung trat mit Ablauf des 30. September 2013 außer Kraft.)
  7. Satzung zur Verwendung von Studienzuschüssen an der TH Nürnberg Georg Simon Ohm vom 17. Januar 2014
  8. Satzung über die Erhebung des Grundbeitrages des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg vom 14. Februar 2007 
  9. Verordnung über die Vorlesungszeit
  10. Amtsblatt der TH Nürnberg Georg Simon OHM
  11. Evaluationsordnung der TH Nürnberg Georg Simon Ohm (EvalO)

 II. Zulassung zum Studium

  1. Qualifikationsverordnung (QualV)
  2. Gesetz über die Hochschulzulassung in Bayern (BayHZG)
  3. Hochschulzulassungsverordnung (HZV)
  4. Satzung über die nähere Ausgestaltung und über die Voranmeldung für nicht zulassungsbeschränkte Studiengänge an der TH Nürnberg Georg Simon Ohm (Hochschulzulassungssatzung - HZS)
  5. Satzung über das Zulassungsverfahren von beruflich Qualifizierten ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung und über das Probestudium an der TH Nürnberg Georg Simon Ohm
  6. Satzung der TH Nürnberg Georg Simon Ohm über die Hochschulzugangsprüfung für qualifizierte Berufstätige ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung
  7. Satzung über Zulassungszahlen an der TH Nürnberg Georg Simon Ohm
  8. Eignungsfeststellungsverfahren bzw. Eignungsprüfung
  9. Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber (DSH)
  10. Satzung über das Verfahren der Hochschulzulassung, Immatrikulation, Rückmeldung, Beurlaubung und der Exmatrikulation an der TH Nürnberg Georg Simon Ohm (HZIS)

III. Studien- und prüfungsrechtliche Vorschriften

  1. Rahmenprüfungsordnung für die Fachhochschulen (RaPO) vom 17.10.2001 (gültig ab 01.10.2010)
  2. Allgemeine Prüfungsordnung der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm (APO) vom 23.12.2010, zuletzt geändert mit Satzung vom 04.11.2013 u. red. Änd. v. 25.10.2013/29.11.2013
  3. Bestimmungen zum Vollzug der praktischen Studiensemester an den staatl. Fachhochschulen in Bayern vom 20.08.2007
  4. aktuelle Studien- und Prüfungsordnungen der einzelnen Studiengänge
  5. Benutzerordnung der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb)

 

IV. sonstige Rechtsvorschriften

  1. Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)
  2. Deutschlandstipendium - Stipendiengesetz
  3. Hochschulgebührenverordnung (HSchGebV)
  4. Gebührenordnung für die Teilnahme von Gaststudierenden an den speziellen Studienangeboten des Instituts für Sprachen und Interkulturelle Kompetenz (Language Center) der TH Nürnberg Georg Simon Ohm (GebO W-LC)