Willkommen an der Technischen Hochschule Nürnberg
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Fakultät Architektur

Zugangsvoraussetzungen

Für das konsekutive Masterstudium Architektur benötigen Sie einen Bachelorabschluss in Architektur, den Nachweis der studiengangspezifischen Eignung (Bewerbungsmappe), den Nachweis einer mindestens 16wöchigen abgeleisteten, einschlägigen beruflichen Tätigkeit (Praxis) oder den Nachweis einer einschlägigen Berufsausbildung. Diesen Nachweis können Sie innerhalb des ersten Jahres nach Aufnahme des Studiums nachholen. (§3 und 4, Studien- und Prüfungsordnung SPO für den Masterstudiengang Architektur/ Dateien zum Laden)

Bewerbungsmappe:
Mit dem Inhalt Ihrer Bewerbugsmappe im Format DIN A3 sollen Sie ein aussagefähiges Portfolio aus ihrem vorangegangenen Studium und ihren Lebenslauf zusammenstellen. Aussagefähig sind alle Arbeiten zu Ihrem entwerferischen und konstruktiven Schaffen im Rahmen von Studienarbeiten. Sie können die Bewerbung z.B. mit Beiträgen aus Wettbewerben an denen Sie teilgenommen oder mitgearbeitet haben ergänzen.

Bewerbungsgespräch:
Ihr Portfolio ist die Grundlage für unser Gespräch mit Ihnen, mit dem Ziel Ihre entwerferische und konstruktive Eignung für den konsekutiven Master festzustellen. Das Aufnahmegespräch wird von drei Professoren/ Professorinnen der Fakultät Architektur bewertet.

Nachweis der beruflichen Tätigkeit (Praxis):
Der Nachweis erfolgt im Idealfall auf dem hierfür vorgesehenen Formblatt (Dateien zum Laden)


Die jeweils aktuellen Termine für die Anmeldung, die Abgabe der Bewerbungsmappe im Sekretariat Architektur B37 und dem Bewerbungsgespräch finden Sie auf der Startseite unserer Fakultätsseite.


Die online-Anmeldung finden Sie hier: https://virtuohm.ohmportal.de/studyapplicant-web/

Berufsaussichten für Master der Fakultät Architektur

Unsere Fakultät hat schon immer eine breit angelegte, pragmatische Ausbildung angeboten. Sie ermöglicht den Absolventen in berufsnahen und berufsfernen Bereichen ihr Einsatzgebiet zu finden. Offene und flexible Master können Ihre Erfüllung in vielen Bereichen finden, unsere Alumni-Veranstaltungen geben uns regelmäßig, dass vor allem die konstruktiven Stärken in den EU-Nachbarländern geschätzt sind.

Die Umstellung auf die gestuften Studiengänge reduziert die Abschlusszahlen der Masterstudiengänge im Sinne qualitativer Selektion einerseits und führt zu einer früheren Diversifizierung und Vertiefungung.


weiter

 

Der Bachelor-Eignungstest findet 2014 am Mittwoch, 23. und Donnerstag, 24. Juli statt.

Die Studienpläne für Master und Bachelor sind aktualisiert. Studiengang - Dateien zum Laden.

Wir zählen zu den bundesweit ersten fünf Universitäten/Hochschulen, die die Notifikation der...